Träume Wirklichkeit werden lassen...

Reisezeit: September 2007 - Juni 2009  |  von Melanie Kasüske

Thailand

Thailand... endlich auch mal im Land des Laechelns oder auch:
- des nicht englisch koennens
- des hinterhergelaufene
- des 300x am Tag gefrage ob man nicht doch ne Massage haben will
- des unendlichen Tourismus

anyway, Am 01.05. ging es also um 5Uhr morgens von Georgetown im Minivan los. Ihr glaubt gar nicht wie unbequem die Teile sind, vor allem mit der Aussicht ca. 11 Stunden (aus denen 15 wurden) in diesen zu verbringen.
Der Grenzuebergang war der einfachste den ich jemals hatte. Man musste nichtmal sein Gepaeck ausladen, man lief einfach mit Pass und Einreisekarte durch und schon war man in Thailand. Das war mal einfach.
Danach Minibus wechseln und tschuessie zu Jenny sagen in Hat Yai, danach bis nach Krabi und dort ca. 1 Stunde bloed rumsitzen weil man leider einen Tag erwischt hat wo die Faehre mal nicht um 14Uhr aber um 16Uhr faehrt, zum Faehrhafen gebracht werden, ueber eine Stunde auf die Faehre warten, 2 Stunden Faehrueberfahrt, hundskaputt in Koh Phi Phi ankommen.

© Melanie Kasüske, 2007
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eine Entdeckung besteht darin, etwas zu sehen, was jeder gesehen hat und sich dabei etwas zu denken, was noch niemand gedacht hat. Singapur - Australien - Neuseeland - Suedostasien
Details:
Aufbruch: 25.09.2007
Dauer: 20 Monate
Heimkehr: 07.06.2009
Reiseziele: Singapur
Australien
Neuseeland
Malaysia
Thailand
Der Autor
 
Melanie Kasüske berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors