Auf Achse: 4 Monate Kolumbien, Panama, Costa Rica, Guatemala

Reisezeit: November 2019 - März 2020  |  von Erich Backes

Palomino

Palomino ist der östlichste Punkt unserer Reise an die Karikküste.

Palomino ist ein Ort der Entspannung - auch für uns, bevor wir wieder ins Landesinnere fahren. Vor allem Rucksacktouristen verschlägt es in das 2.000 Seelen zählende Dorf. Innerhalb der letzten Jahre entstanden einige Unterkünfte und Restaurants in Strandnähe, in denen in Hängematten oder rustikalen Doppelzimmern übernachtet werden kann. Es wird gesurft und Tubing auf dem Fluss Palomino ist angesagt.

Wir schlafen im Colibri Hostel ....

Wir schlafen im Colibri Hostel ....

... wo auch wirkliche viele Colibris herumfliegen ...

... wo auch wirkliche viele Colibris herumfliegen ...

... und eine Nacht später im el Bohio (sehr schön) mit Blick in die Natur ....

... und eine Nacht später im el Bohio (sehr schön) mit Blick in die Natur ....

Strand in einiger Entfernung von Palomino.
PS. Der Strand in Palomino war im Dez. 2019 zu großen Teilen weggeschwemmt, sodaß Spazierengehen nicht recht möglich war.

Strand in einiger Entfernung von Palomino.

PS. Der Strand in Palomino war im Dez. 2019 zu großen Teilen weggeschwemmt, sodaß Spazierengehen nicht recht möglich war.

© Erich Backes, 2019
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Kolumbien Palomino
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nov. 2019 bis Frühjahr 2020: Süd- und Mittelamerika und dann ... , offen sein, überrascht werden, sich Zeit nehmen "Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben" (Kurt Tucholsky)
Details:
Aufbruch: 13.11.2019
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: 06.03.2020
Reiseziele: Kolumbien
Panama
Costa Rica
Nicaragua
El Salvador
Guatemala
Vereinigte Staaten
Thailand
Der Autor
 
Erich Backes berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors