Auf Achse: 4 Monate Kolumbien, Panama, Costa Rica, Guatemala

Reisezeit: November 2019 - März 2020  |  von Erich Backes

Antigua

Wir fahren von Flores nach Antigua - eine Mammut-Tour mit dem Van, nur 517 km, aber 13 Stunden Fahrt - übrigens mit nur einem Fahrer. Hut ab, aber gefährlich.

La Antigua Guatemala ist eine etwa 35.000 Einwohner zählende Kleinstadt im zentralen Hochland Guatemalas. Sie war von 1543 bis 1773 die Hauptstadt der spanischen Kolonien in Zentralamerika und gehört seit 1979 zum UNESCO Weltkulturerbe. Antigua ist heute eine der touristischen Hauptattraktionen Guatemalas.

Wir kommen spät abends in Guate City mal wieder in einen Megastau, halten dafür in Antigua aber keine 100m entfernt von unserer Unterkunft "Colibri" mitten in der Altstadt.

Wir kommen spät abends in Guate City mal wieder in einen Megastau, halten dafür in Antigua aber keine 100m entfernt von unserer Unterkunft "Colibri" mitten in der Altstadt.

Die Kathedrale San José ...

Die Kathedrale San José ...

... der Nebeneingang ...

... der Nebeneingang ...

... und die "alten" Nebengebäude.

... und die "alten" Nebengebäude.

Es ist tagsüber warm, das macht Laune.

Es ist tagsüber warm, das macht Laune.

Wir flanieren durch die Stadt ...

Wir flanieren durch die Stadt ...

... lassen uns sogar 3 Tage Zeit ...

... lassen uns sogar 3 Tage Zeit ...

... unser Frühstücks-Cafe.

... unser Frühstücks-Cafe.

Vulkane sind in Guatemala überall präsent ...

Vulkane sind in Guatemala überall präsent ...

... manchmal rauchen sie sogar.

... manchmal rauchen sie sogar.

Am 2. Tag machen wir eine Tour zu einer Kaffee-Plantage. Zunächst mit dem Chicken Bus ...

Am 2. Tag machen wir eine Tour zu einer Kaffee-Plantage. Zunächst mit dem Chicken Bus ...

... dann einige km laufen in ein kleines Dorf. Hillo fachsimpelt mit den Kaffee-Experten ...

... dann einige km laufen in ein kleines Dorf. Hillo fachsimpelt mit den Kaffee-Experten ...

... das ist Kaffee ...

... das ist Kaffee ...

... der wird zum Trockenen immer wieder gewendet ...

... der wird zum Trockenen immer wieder gewendet ...

NEIN, das hat nichts mit Kaffee zu tun. Hier werden Maismehl gemacht und Kinder geschaukelt.

NEIN, das hat nichts mit Kaffee zu tun. Hier werden Maismehl gemacht und Kinder geschaukelt.

... aber hier werden Kaffeebohnen geröstet ...

... aber hier werden Kaffeebohnen geröstet ...

... und gemahlen ...

... und gemahlen ...

... mit entsprechendem Resultat ...

... mit entsprechendem Resultat ...

... und hier wird Kaffee getrunken. Ehrlich gesagt, hat er uns sooo gut nicht geschmeckt. PS. Hier wird noch alles per Hand gemacht und man tut sich schwer gegen die Konkurrenz der Großunternehmen.

... und hier wird Kaffee getrunken. Ehrlich gesagt, hat er uns sooo gut nicht geschmeckt. PS. Hier wird noch alles per Hand gemacht und man tut sich schwer gegen die Konkurrenz der Großunternehmen.

© Erich Backes, 2019
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Guatemala Antigua
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nov. 2019 bis Frühjahr 2020: Süd- und Mittelamerika und dann ... , offen sein, überrascht werden, sich Zeit nehmen "Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben" (Kurt Tucholsky)
Details:
Aufbruch: 13.11.2019
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: 06.03.2020
Reiseziele: Kolumbien
Panama
Costa Rica
Nicaragua
El Salvador
Guatemala
Vereinigte Staaten
Thailand
Der Autor
 
Erich Backes berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors