Träume Wirklichkeit werden lassen...

Malaysia-Reisebericht  |  Reisezeit: September 2007 - Juni 2009  |  von Melanie Kasüske

Malaysia: Melaka

Die Busfahrt nach Melaka war einfach nur grauenvoll... Laut Guidebook sollte es 3 Stunden dauern, dauerte aber im Prinzip 6 Stunden und ich war erst spaet Abends in Melaka.

Nachdem 3 Guesthouses schon ausgebucht waren, war mir fuer die erste Nacht alles egal weil ich einfach nur hundemuede war.
Somit nahm ich das naechste freie Zimmer, was eine Suite war mit EnSuite Badezimmer und allem moeglichen Luxus fuer umgerechnet 12EUR pro Nacht.
Da ich echt nur kaputt war, lief ich zum naechsten Essensstand (was peinlicherweise ein Burgerplace war) und danach blieb ich nur noch im Guesthouse.

Am naechsten Morgen wechselte ich das Guesthouse zu einem guenstigeren, einfachen, schmutzigen Einzelzimmer mit Ventilator. (die Klimaanlage macht mich eh bloss krank... aber Ventilator is immer zu heiss)
Schien auch erstmal ganz okay zu sein.
Nach einem Kaffee lief ich durchs Doerfchen am Fluss entlang und fand mich irgendwann neben DEm Stadtzeichen "Stadthuys" wieder... natuerlich nach hollaendischer Geschichte gesehen.
Dort traf ich auch auf Jenny, eine Kanadierin, mit der ich dann den restlichen Tag verbrachte.
Wir gingen ins Museum fuer Ethnologie und Stadtgeschichte und goennten uns was zu Mittag bevor sie in ihr Guesthouse ging und ich ein wenig durch Chinatown lief.

Abends wollte ich bloss mein Tagebuch schreiben aber der Besitzer vom Guesthouse war irgendwie sehr nervig und aufdringlich, dass ich mich irgendwann nur auf mein Zimmer begab.
Bei einem Toilettenbesuch ergab es sich dann, dass ich in ein paar andere Backpacker im Guesthouse rannte und wir alle zusammen beschlossen auszugehen.
Somit waren wir ne schoene gemischte GRuppe, Hollaender, Englaender, ich und... haltet euch fest... ein Lichtensteiner... da hab ich ja noch nie jemanden in meinem Leben her getroffen... da war doch gewiss halb Lichtenstein am reisen wenn der gute Herr unterwegs war... war aber ganz nett.

Wir liefen ueber den Chinese Nightmarket und setzten uns in eine Bar direkt neben Chinese Karaoke. Ja, mitten in der Strasse wo es alle hoeren koennen haben die gesungen, viele sehr sehr gut, einige alles andere als gut. Aber lustig. War ein toller Abend.

Am naechsten Morgen traf ich mich mit Jenny und wir nahmen den Bus nach Kuala Lumpur

Dachterasse meiner ersten Unterkunft

Dachterasse meiner ersten Unterkunft

Stadtspaziergang

Stadtspaziergang

Stadthuys (das wohl bekannteste Foto von Melaka)

Stadthuys (das wohl bekannteste Foto von Melaka)

alte Stadtmauer

alte Stadtmauer

Chinatown

Chinatown

alter Zug (fuer Alex und Uwe)

alter Zug (fuer Alex und Uwe)

da sassen se alle zusammen am Abend.

da sassen se alle zusammen am Abend.

© Melanie Kasüske, 2007
Du bist hier : Startseite Asien Malaysia Malaysia-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eine Entdeckung besteht darin, etwas zu sehen, was jeder gesehen hat und sich dabei etwas zu denken, was noch niemand gedacht hat. Singapur - Australien - Neuseeland - Suedostasien
Details:
Aufbruch: 25.09.2007
Dauer: 20 Monate
Heimkehr: 07.06.2009
Reiseziele: Singapur
Australien
Neuseeland
Malaysia
Thailand
Der Autor
 
Melanie Kasüske berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors