Träume Wirklichkeit werden lassen...

Neuseeland-Reisebericht  |  Reisezeit: September 2007 - Juni 2009  |  von Melanie Kasüske

Land der langen Wolke - Neuseeland: Mt Eden - die hoechste Erhebung Aucklands

Katja, Clemens und ich trafen uns eines schoenen Tages (den Tag hab ich irgendwie grade vergessen und kann grad auch net nachgucken) um den Mt Eden, die hoechste Erhebung Aucklands (welche ja auf 17 Vulkanen erbaut ist) zu besteigen.

Da wir grad Lust hatten joggten wir einfach mal den halben Berg hinhauf woraufhin wir ganz schoen aus der Puste waren (ja, man ist ja nichts mehr gewoehnt)

Eigentlich wollten wir oben den Sonnenuntergang schauen, aber es war sehr sehr bewoelkt und so genossen wir nur etwas die Aussicht und krackselten wieder hinab.

Thomas, falls du das liest, du bekommst Konkurenz:
Beim runtergehen musste mir ja mal wieder was passieren. Ich ausgerutscht und ein ganzes Stueck auf meinem Poppes den Berg hinabgestiegen. Ich habs lustig genommen, Katja auch, aber Clemens hats drauf angelegt und mich geneckt bis zum gehtnichtmehr. Also haben wir auch runter den Weg rennend genommen, Clemens aus Angst vor mir vorraus und ich hinterher. War sehr lustig... nur, dass Katja meine Sachen mir hinterhertragen musste lol... aber ich glaub so uebel hat sie es mir net genommen.

Blick in einer Richtung (wallos) ueber Auckland

Blick in einer Richtung (wallos) ueber Auckland

Werbungfoto Nr. 1... Katja beim Apfelessen

Werbungfoto Nr. 1... Katja beim Apfelessen

© Melanie Kasüske, 2007
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Neuseeland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eine Entdeckung besteht darin, etwas zu sehen, was jeder gesehen hat und sich dabei etwas zu denken, was noch niemand gedacht hat. Singapur - Australien - Neuseeland - Suedostasien
Details:
Aufbruch: 25.09.2007
Dauer: 20 Monate
Heimkehr: 07.06.2009
Reiseziele: Singapur
Australien
Neuseeland
Malaysia
Thailand
Der Autor
 
Melanie Kasüske berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors