Träume Wirklichkeit werden lassen...

Neuseeland-Reisebericht  |  Reisezeit: September 2007 - Juni 2009  |  von Melanie Kasüske

New Zealand South Island: Wanaka - alles ist voller Illusionen

04.11.-06.11.2008
Es ging, wieder mit einigen Stops, nach Wanaka. Stray uebernachtet nicht hier aber Erin, Sietse, Celine und ich gingen hier von Bord.
Ich wollte eigentlich Canyoning machen heute am 05.11. aber heute Morgen hat es geschneit und die von der Company meinten man koennen trotzdem gehen aber sie wuerden garantieren dass es nicht wirklich spassig wird und arschkalt und somit beschloss ich nicht zu gehen und das an einem anderen Tag zu machen.
Dafuer waren Celine, Sietse und ich vorhin im Puzzling World. Das gibt's nur einmalig in der Welt, in Wanaka, New Zealand.
Es ist eine Art Museum aber mit Illusionen. Man geht in einem Raum (in dem einem schlecht wird) und alles ist verkehrt herrum. Wasser fliesst bergauf, ein Ball rollt den Raum hoch etc. Einfach crazy aber total genial. Ein Raum mit 1000 Gesichtern die einem zu folgen scheinen wenn man durch den Raum maschiert.
Zum Schluss dann das beste ueberhaupt, Maze Labirynt. Jetzt denkt man vielleicht dass so was ja fuer kleine Kinder ist etc aber dieses hier war anders. Man hatte aufgaben. Alle 4 Tuerme zu suchen in allen Farben. Haben wir auch gemacht und wir waren erstaunt wie einfach es ist.
Dann ist die Aufgabe "einfach nur" zum Ausgang zu finden der nicht weit vom Eingang entfehrnt ist. ... ihr glaubt gar nicht wie oft wir im Kreis gelaufen sind und verzweifelt sind. Wir haben gewiss doppelt die Zeit gebraucht wieder rauszufinden als die bloeden Tuerme zu finden. Und man begegnete immer wieder denselben Leuten die alle am verzweifeln waren und immer mal hoerte man einen Freudensschrei wenn jemand den Ausgang gefunden hatte... Ganz toll gemacht, wirklich.
Sogar die Toiletten waren illusionaer. Einfach gigantisch!
In der Cafeteria wo wir unser Mittagessen zu uns nahmen gab es all diese Denkspiele auf den Tischen wo man Ringe von Seilen befreien muss oder so. Ganz spannend.
Heute Abend gehen wir ins Kino. Ich kenne den Film (Dark Knight) ja schon seit er damals hier aktuell war aber dieses Kino hier ist uralt mit Sofas und Autos drinnen... das wird ein Spass, hoffentlich.

© Melanie Kasüske, 2007
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Neuseeland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eine Entdeckung besteht darin, etwas zu sehen, was jeder gesehen hat und sich dabei etwas zu denken, was noch niemand gedacht hat. Singapur - Australien - Neuseeland - Suedostasien
Details:
Aufbruch: 25.09.2007
Dauer: 20 Monate
Heimkehr: 07.06.2009
Reiseziele: Singapur
Australien
Neuseeland
Malaysia
Thailand
Der Autor
 
Melanie Kasüske berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors