Sued-Ost-Asienreise

Reisezeit: April 2006 - Januar 2007  |  von Elisabeth Helmich

Nepal: Einstieg in eine andere Welt in Kathmandu

28.09.-01.10

Zuerst: der Grenzuebergang von Tibet (China) nach Nepal ist genialst: hier prallen 2 Welten aufeinander. Nicht nur das die Menschen ploetzlich komplet "anders" aussehen, es anders riecht und alles so bunt ist, nein, man wird auch angegrinst, die Leute sprechen Englisch - wow, ich bin ueberwaeltigt. Kurzerhand entscheide ich, dass ich mir ein 1 Monatsvisum nehme. Urspruenglich wollte ich ja nur ein Flugticket nach Bangkok besorgen, doch wenn ich schon mal da bin ... kann ich's mir ja mal auch kurz ansehen, oder?!?

Dann gehts mit dem Bus weiter - die Landschaft so saftig gruen - ich kann mich gar nich satt sehen! Und der Verkehr: wieder total verrueckt. I'm back - back in Asia!

In Kathmandu quartiere ich mich zunaechst in ein superteuren Hotel ein (das hab ich mir einfach nach dieser harten Reise verdiehnt) und dann gehts schon ans feiern. Gemeinsam mit Dino und Niels, die ihren letzten Abend in Nepal feiern und mit Arco und Mariska - alle aus Holland - wird lecker gegessen, getrunken und anschliessend getanzt. Ich wuerd sagen, ich bin wieder zurueck in der Zivilisation !
Ja, Kathmandu hat so einiges zu bieten: Baeckerein mit Leckerein, ueberall sehr relaxte Restaurants, die westliches Essen servieren und viele Souveniershoppingmoeglichkeiten!
Noch dazu ist in Kathmandu gerade das DASAIN Festival. Es dauert 15 Tage und Nepals groesstes Festival. Am achten und neunten Tag dieses Festivals werden hunderte, wenn nicht sogar tausende Ziegen, Bueffel, Ziegen und Esel geopfert. Auf Deutsch: ueberall werden die Tiere abgeschlachtet. Mir kam vor ganz Kathmandu ist mit Blut bekleckert. Denn sogar die Reifen von Autos werden wegen dem guten Karmas mit Blut besprizt... Am naechsten Tag verpassen sich die Nepalesen gegenseitig Tikas (die Tika stellt das "all-sehendes" und "all-wissendes" 3. Auge dar).
Ich geniesse den Festival-Trubel am durbar square (altes Zentrum Kathmandus) - es gibt soviel neues zu entdecken und zu bewundern!

herlich bunte Stupa

herlich bunte Stupa

das 3. Auge auf der Stirn

das 3. Auge auf der Stirn

einfach nur nett...

einfach nur nett...

das rot wird fuer die Tikas verwendet

das rot wird fuer die Tikas verwendet

lecker, Popcorn

lecker, Popcorn

alles so farbenpraechtig (ich habs wirkich vermisst!)

alles so farbenpraechtig (ich habs wirkich vermisst!)

vor einem Tempel

vor einem Tempel

Gemeinsam mit Arco und Mariska mache ich meine weiteren Reiseplaene - diese fuehren mich nach Pokhara, angeblich einem noch relaxteren Ort ... mal schaun!

Du bist hier : Startseite Asien Nepal Einstieg in eine andere Welt in Kathmandu
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ende April gings los Richtung Suedostasien. In den naechsten 8 Monaten werde ich Thailand, Kambodscha, Vietnam, Laos und Myanmar erkunden. Es wird sicher eine spannende Zeit und ich wuerde mich freun, wenn du mich dabei begleitest!
Details:
Aufbruch: 28.04.2006
Dauer: 9 Monate
Heimkehr: 24.01.2007
Reiseziele: Thailand
Khao Yai National Park
Kambodscha
Battambang
Vietnam
Na Trang
China
Tibet
Nepal
Laos
Myanmar
Indonesien
Der Autor
 
Elisabeth Helmich berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors