Hans und Rezzo im Reich der Mitte - China 1994

Reisezeit: Februar / März 1994  |  von Ralph Granzow

Fazit:

Was fuer eine reise! China ist anders...das habe ich erwartet, aber es waren dann doch einige gute und weniger gute ueberraschungen dabei.

China ist einzigartig und hat viel kultur, natur und geschichte zu bieten. Das habe ich wirklich genossen, auch die andersartigkeit fand ich beeindruckend. Wir haben viele freundliche und hilfsbereite menschen getroffen....leider aber auch immer wieder leute, die uns uebervorteilen wollten...auch war es viel anstrengender und schwieriger, tickets zu erstehen, man war staendig von den Launen der verkauefer abhaengig, und das war manchmal echt nervig.

Auch empfand ich das reisen selber anstrengender als Indonesien...da ists auch nicht immer easy gewesen, aber es war grds kein Problem ein Ticket zu erstehen und man hatte seinen Sitzplatz. Wahrscheinlich haengts auch noch mit der Temperatur zusammen...im Feb ist es halt doch noch etwas KALT!!!!

Wuerde ich zurueckkehren? Definitiv!

PS: Bin mittlerweile noch einmal in Beijing gewesen...es hat sich schon einiges getan, aber es ist weiterhin ganz anders als die anderen Laender in Asien.

© Ralph Granzow, 2007
Du bist hier : Startseite Asien China Fazit:
Die Reise
 
Worum geht's?:
Kaum aus Schweden zurueck, gehts wieder auf grosse Reise mit meinem Kumpel "Hans Peter"!
Details:
Aufbruch: 05.02.1994
Dauer: 6 Wochen
Heimkehr: 15.03.1994
Reiseziele: Hongkong
China
Der Autor
 
Ralph Granzow berichtet seit 17 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors