m&m auf Reisen

Reisezeit: Oktober 2011 - April 2012  |  von m&m Holdener

Neuseeland: Kaikoura

Walewatching ...........how exciting!

Nach Kaikoura sind wir hauptsächlich der Wale wegen gekommen. Umso mehr hat uns hier die wunderbare Natur begeistert, das Klima zwar etwas rau (erinnert auch sehr an Irland) aber der Sonnenschein hat uns doch noch aufgewärmt.
Wir haben eine Waltour für den nächsten Morgen gebucht und uns auf einem der zahlreichen Campingplätze niedergelassen.

Es gibt viele Möglichkeiten zum Wandern, ein Walking Track führt die ganze Küste entlang (durch eine Kuhweide unter anderem ) ! Wir haben uns gefühlt wie in Irland

Es gibt viele Möglichkeiten zum Wandern, ein Walking Track führt die ganze Küste entlang (durch eine Kuhweide unter anderem ) ! Wir haben uns gefühlt wie in Irland

Es gibt auch eine Seehund Kolonie, und man kann die ganze Küste entlang "hautnah" Seehunde erleben

Es gibt auch eine Seehund Kolonie, und man kann die ganze Küste entlang "hautnah" Seehunde erleben

......keine Angst, der schläft nur! Die Seehunde verbringen ca. 14 Tage am Stück im Meer zum jagen und ruhen sich dann an Land aus. Dieses Exemplar  hier lag mitten auf unserem Weg!

......keine Angst, der schläft nur! Die Seehunde verbringen ca. 14 Tage am Stück im Meer zum jagen und ruhen sich dann an Land aus. Dieses Exemplar hier lag mitten auf unserem Weg!

Am nächsten Tag ging es los auf unsere Waltour- mit einem wunderschönen Sonnenaufgang

Am nächsten Tag ging es los auf unsere Waltour- mit einem wunderschönen Sonnenaufgang

Albatross

Albatross

und hier ist er - unser erster Wal live! Atemberaubend schön, und man kommt sich so wahnsinnig klein vor daneben!

und hier ist er - unser erster Wal live! Atemberaubend schön, und man kommt sich so wahnsinnig klein vor daneben!

und beim Abtauchen

und beim Abtauchen

Der Blick vom Boot auf die Küste, mit Berggipfeln im Schnee

Der Blick vom Boot auf die Küste, mit Berggipfeln im Schnee

trotz der frühen Stunde schon mega fit - die gute Seeluft machts

trotz der frühen Stunde schon mega fit - die gute Seeluft machts

auf dem Rückweg haben uns wieder mal ein paar Delfine begleitet

auf dem Rückweg haben uns wieder mal ein paar Delfine begleitet

eine Seehundoase

eine Seehundoase

und ein Baby!
Nach Kaikoura würden wir jederzeit wieder fahren, ein Besuch lohnt sich denn man kann so viel sehen und verschiedene Tiere erleben. Wir haben gehört dass man auch mit Delfinen schwimmen kann (für uns war es noch ein bisschen zu kalt)

und ein Baby!
Nach Kaikoura würden wir jederzeit wieder fahren, ein Besuch lohnt sich denn man kann so viel sehen und verschiedene Tiere erleben. Wir haben gehört dass man auch mit Delfinen schwimmen kann (für uns war es noch ein bisschen zu kalt)

© m&m Holdener, 2011
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Kaikoura
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir planen einen längere Reise von 7 Monaten durch Thailand, Vietnam, Kambodscha, Laos, Australien Neuseeland und USA.
Details:
Aufbruch: 03.10.2011
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: 30.04.2012
Reiseziele: Thailand
Schweiz
Laos
Vietnam
Malaysia
Singapur
Australien
Neuseeland
Vereinigte Staaten
Der Autor
 
m&m Holdener berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors