m&m auf Reisen

Reisezeit: Oktober 2011 - April 2012  |  von m&m Holdener

USA: West Coast of US

Los Angeles nach San Francisco

Zurück von nach Las Vegas sind wir wieder in Los Angeles um unser Mietauto entgegen zu nehmen. Eigentlich ist das eine Sache von 15 Minuten ausser wenn das Computer-System zusammenbricht und der Typ einem noch was von einem Backup Plan erzählen will Da lacht Marcels IT`ler Herz! Nach gut zwei Stunden warten hatten wir endlich unser Auto!

Fort Mustang

Und noch ein Traum erfüllt sich!

Und noch ein Traum erfüllt sich!

und wir hatten sichtlich Spass.

und wir hatten sichtlich Spass.

Highway No. 1

Unsere Route führt uns auf dem Highway number one von Los Angeles nach San Francisco. Es ist eine wunderschöne Fahrt entlang an der Küste. Allerdings ist es auch sehr teuer zu übernachten - also besser ein paar Milen im Landesinneren versuchen

Der Pier in Santa Barbara ist super schön... und wie es in Amerika so ist kann man sogar mit dem Auto auf den Pier fahren inklusive Parkplätzen!

Der Pier in Santa Barbara ist super schön... und wie es in Amerika so ist kann man sogar mit dem Auto auf den Pier fahren inklusive Parkplätzen!

Man glaubt es nicht....

Man glaubt es nicht....

Eichhörnchen neben dem Highway Number 1, sogar handzahm

Eichhörnchen neben dem Highway Number 1, sogar handzahm

Ebenfalls gibt es immer wieder Seelöwen die auf Steinen oder am Strand ein Nickerchen machen. Aber sie sind grösser als in Neuseeland. Es ist halt alles grösser in Amerika

Ebenfalls gibt es immer wieder Seelöwen die auf Steinen oder am Strand ein Nickerchen machen. Aber sie sind grösser als in Neuseeland. Es ist halt alles grösser in Amerika

Der Ausblick ist einfach wunderschön und ist unbeschreiblich... und ja wir hatten auch wieder mal gutes Wetter.

Der Ausblick ist einfach wunderschön und ist unbeschreiblich... und ja wir hatten auch wieder mal gutes Wetter.

Silicon Valley

So ein Glück für Marcel... der Weg nach San Francisco führt am Silicon Valley vorbei. Natürlich war es ein Muss einen Stop zu machen. Computermuseum war auch dabei, ein Fest für Marcel und sehr lehrreich für Melanie

Der Besuch bei Apple war natürlich obligatorisch... da wir eh schon jeden Applestore auf der Reise besucht haben

Der Besuch bei Apple war natürlich obligatorisch... da wir eh schon jeden Applestore auf der Reise besucht haben

Googgle darf auch nicht fehlen.... Ein riesiges Gelände mit eigenem Sportgelände, Eventhalle und Theater. Auf dem ganzen Gelände gibt es Velos die in den bunten Farben vom Google-Logo angemalt sind und die man einfach gratis benutzen darf.

Googgle darf auch nicht fehlen.... Ein riesiges Gelände mit eigenem Sportgelände, Eventhalle und Theater. Auf dem ganzen Gelände gibt es Velos die in den bunten Farben vom Google-Logo angemalt sind und die man einfach gratis benutzen darf.

Android durfte natürlich nicht fehlen... Das Handy hat uns auf der Reise gute Dienste erwiesen. Wir haben als Karte nur Google Maps genutzt und alle möglichen Apps.

Android durfte natürlich nicht fehlen... Das Handy hat uns auf der Reise gute Dienste erwiesen. Wir haben als Karte nur Google Maps genutzt und alle möglichen Apps.

© m&m Holdener, 2011
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA West Coast of US
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir planen einen längere Reise von 7 Monaten durch Thailand, Vietnam, Kambodscha, Laos, Australien Neuseeland und USA.
Details:
Aufbruch: 03.10.2011
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: 30.04.2012
Reiseziele: Thailand
Schweiz
Laos
Vietnam
Malaysia
Singapur
Australien
Neuseeland
Vereinigte Staaten
Der Autor
 
m&m Holdener berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors