m&m auf Reisen

Reisezeit: Oktober 2011 - April 2012  |  von m&m Holdener

USA: West Coast of Florida

2 Wochen Luxus

Wir haben uns zusammen mit Marcels Freund Dirk eine Villa in Fort Myers gemietet. Eigentlich sind wir nur von San Francisco nach Fort Myers geflogen aber da "Spring Break" war mussten morgens um 7 Uhr in San Francisco los und kamen um 21 Uhr in Fort Myers an
Lustig war auch die Geschichte an der Autovermietung. Wir haben uns ein Opel Astra gemietet für 3 Personen. An der Autovermietung wollte man uns das Auto nicht geben da es nur für 2 Erwachsene und 2 Kinder ist. Sie meinte, das Auto sei viel zu klein für 3 Erwachsene.......
Schlussendlich bekamen wir das Auto doch... mit einem defekten Reifen was wir jedoch erst am nächsten Tag gemerkt haben. Also haben wir bei dem Umtausch dann gratis doch ein grösseres Auto bekommen

Unsere "bescheidene" Hütte!

Unsere "bescheidene" Hütte!

Das Haus war riesig und wir haben den Luxus mal wieder so richtig genossen!

Das Haus war riesig und wir haben den Luxus mal wieder so richtig genossen!

Unser Pool - was will man mehr!

Unser Pool - was will man mehr!

Der Pool wurde natürlich regelmässig genutzt.

Der Pool wurde natürlich regelmässig genutzt.

Am 3. Tag wurde uns dann langweilig und wir probierten eine der unzähligen Minigolfanlagen. Es hat Spass gemacht wenn es auch total tourimässig angelegt ist.

Am 3. Tag wurde uns dann langweilig und wir probierten eine der unzähligen Minigolfanlagen. Es hat Spass gemacht wenn es auch total tourimässig angelegt ist.

Edison & Ford Winter Estates

Natürlich darf ein Besuch im "Edison & Ford Winter Estates" nicht fehlen wenn man in Fort Myers ist. Für Marcel als Technikfreak, ein Paradies!

Das Haus von Henry Ford

Das Haus von Henry Ford

Das Büro und Labor von Edison.

Das Büro und Labor von Edison.

Fort Myers Zentrum

Fort Myers Zentrum

Everglades

Die Everglades sind gerade mal 3 Stunden von Fort Myers entfernt. Also sattelten wir unsere Pferde oder besser unser AirBoat um eine rasante Tour durch die Everglades zu machen.

So es kann los gehen !!!

So es kann los gehen !!!

Es ist das grösste Reservat von Mangroven. Jedoch sieht es überall gleich aus... wir waren froh das der Kapitän noch wusste wo wir waren.

Es ist das grösste Reservat von Mangroven. Jedoch sieht es überall gleich aus... wir waren froh das der Kapitän noch wusste wo wir waren.

Natürlich haben wir auch einen Aligator gesehen... aber aus sicherer Distanz

Natürlich haben wir auch einen Aligator gesehen... aber aus sicherer Distanz

Boot

Mein Bruder Roman hat uns dann doch noch überredet ein Boot zu mieten... Hammer !!! Wir hatten keine Ahnung das es so viel Spass macht und nach eine wenig tuckern in den Kanälen kann man auf dem Meer Vollgas geben. Marcel und Dirk fanden das natürlich voll cool... Melanie fand das Tuckern durch die Kanäle viel schöner.

Unser Boot, am hauseigenen Bootssteg

Unser Boot, am hauseigenen Bootssteg

Der Kapitän

Der Kapitän

Wir sind an eine einsame Insel gefahren und genossen die Ruhe.

Wir sind an eine einsame Insel gefahren und genossen die Ruhe.

Was schwimmt den da im Wasser?

Was schwimmt den da im Wasser?

Und überall hat es Pelikane... super schön. Wir haben sogar einen Schwarm von Springfischen gesehen.

Und überall hat es Pelikane... super schön. Wir haben sogar einen Schwarm von Springfischen gesehen.

Oh wir müssen noch auf den Flug warten... da kann doch der Nerd Melanie noch schnell ein bisschen "gamen"

Oh wir müssen noch auf den Flug warten... da kann doch der Nerd Melanie noch schnell ein bisschen "gamen"

© m&m Holdener, 2011
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA West Coast of Florida
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir planen einen längere Reise von 7 Monaten durch Thailand, Vietnam, Kambodscha, Laos, Australien Neuseeland und USA.
Details:
Aufbruch: 03.10.2011
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: 30.04.2012
Reiseziele: Thailand
Schweiz
Laos
Vietnam
Malaysia
Singapur
Australien
Neuseeland
Vereinigte Staaten
Der Autor
 
m&m Holdener berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors