Australien-Tasmanien-Neuseeland in 10 Wochen

Reisezeit: September - Dezember 2016  |  von Annamaria Weber

Erlebnisse in Macao: Port Fairy

Hier auf einem schönen Campingplatz am See war unser nächster Übernachtungsplatz. Voher waren wir noch ganz zufällig an der Logan Bay in Warnambool. Bei der Durchfahrt ist uns das Schild: WALE nursery Bay  aufgefallen, und so neugierig wie ich bin , musste ich wissen was dort mit den Walen geschieht. Es war eine 7 Km lange Beach mit ziemichem Wellengang und mitten drin einige Surfer. Einige Zeit standen wir dort am Aussichtspunkt und hielten nach Walen ausschau. Doch dann wollte Bäri wissen, was der Name nursery Bay bedeutet. Er fragte einen Mann in Überkleidung, denn der sah aus als wüsste er es. In die nursery Bay kommen die trächtigen Walmütter, um im seichten Wasser ihre Babys zu gebären. Doch dieses Jahr waren es nicht so viele wie in anderen. Auch an diesem und darauf folgenden Tag war kein Wal zu sehen. SCHADE ! ! !
Am andeten Morgen wollten wir wieder in Richtung Melbourne zurück fahren. Auf dieser Strecke war ein ganz spezielles Natur Reservat: Der Tower Hill ! Das ist der Krater eines erloschenen Vulkanes mit einem grossen See und bewaldeten Hügeln. Der Kraterrand ist sehr gut zu erkennen; und während wir auf eben diesem Kraterrand wanderten, beobachteten uns 3 Kängurus. Dann war da noch etwas Kriechendes, eine Echsenart. Was es genau war, habe ich keine Ahnung. Als wir zum Parkplatz kamen, waren dort in der Wiese 2 Emus am grasen. In der kurzen Zeit in der wir dort waren, haben wir doch einige Tiete beobachten können. Wieder einmal war es ein sehr erlebnisreicher Aufenthalt in der Natur.
Nun mussten wir weiter, denn der Weg der vor uns lag war noch lang.

Wale nursery Bay

Wale nursery Bay

Ein mir unbekanntes Tier

Ein mir unbekanntes Tier

Von 3 Kängurus beobachtet

Von 3 Kängurus beobachtet

Die Emus

Die Emus

Einen Blick auf den See.

Einen Blick auf den See.

© Annamaria Weber, 2016
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Port Fairy
Die Reise
 
Worum geht's?:
Am 24.9.2016 starten wir (das sind Bäri 77 + Annamaria 64) mit unserer grossen Reise via Hongkong nach Bisbane. Dort werden wir ein Wohnmobil mieten und damit innerhalb von 4 Wochen nach Melbourne fahren. Weiter geht die Reise für 10 Tage nach Tasmanien und danach 4 Wochen durch Neuseeland.
Details:
Aufbruch: 24.09.2016
Dauer: 11 Wochen
Heimkehr: 09.12.2016
Reiseziele: Hongkong
Bahamas
Neuseeland
Der Autor
 
Annamaria Weber berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors