Pippilotta und ihre Abenteuer

Reisezeit: Oktober 2008 - März 2009  |  von S. Keller

Karibikkueste: Manzanillo

An einem Tag habe ich eine Dschungeltour im Manzanillo Reservat gemacht. Ich habe mich kurzerhand einer geführten Tour (25 Dollar) angeschlossen, was für meine erste Dschungeltour absolut richtig war.

Ein lustiger Rastafari hat uns dann 4 h durch den Dschungel gejagt. Ich glaube ich war die Einzigste, die danach völlig k.o. war

Durch den Guide haben wir viele Tiere entdeckt - Faultiere, Schlangen, Riesenspinnen, Giftfrösche, Riesenarmeisen, Kriegerarmeisen .... Das war schon ganz schön spannend, zumal der uns wirklich über ziemlich matschige, steile Trampelpfade, mitten durch den Dschungel geführt hat.

Manzanillo hat mir sehr gefallen, dort gibt es auch einen sehr schönen Strand, der auch gut zum schnorcheln sein soll.

© S. Keller, 2008
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Costa Rica Manzanillo
Die Reise
 
Worum geht's?:
Der Countdown läuft! Vor einem Jahr beschloss ich nicht mehr dauernd nur vom Reisen zu reden, sondern diese auch zu machen. Damit kam ich der Erfüllung meines Lebenstraums ein Stückchen näher. Kaum dass ich den Entschluss fasste, fingen auch schon meine Knie an zu zittern. Diese zittern übrigens immer noch, reisen kann ich mit ihnen aber trotzdem:)
Details:
Aufbruch: 09.10.2008
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 20.03.2009
Reiseziele: Costa Rica
Vereinigte Staaten
Nicaragua
El Salvador
Guatemala
Mexiko
Der Autor
 
S. Keller berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.