Pippilotta und ihre Abenteuer

Reisezeit: Oktober 2008 - März 2009  |  von S. Keller

Rio San Juan - Lago de Nicaragua: Mit der Faehre von San Carlos nach Ometepe

Die Faehrfahrt von San Carlos nach Ometepe war schon ein Erlebnis der besonderen Art!

Tony und ich sind von El Castillo mit dem Schnellboot /fuer ca. 6 Dollar/nach San Carlos gerauscht und hatten echt Glueck, denn die Faehre fuhr frueher ab, als wir dachten, so dass wir uns ganz schoen sputen mussten mit Ticket kaufen etcpp..

Erschwert wurde das das ganze noch dadurch, dass wir zuerst Tickets der 2. Klasse kauften um festzustellen, dass wir da unten die 9Stundenfahrt nicht aushalten wollten. Also nochmal alles zurueck, Ticket umtauschen. Wenn das nur so einfach gewesen waere! Meine Nerven lagen durch das staendige von A nach B geschickt werden, immer wieder neu anstellen ....voellig blank. Immerhin hat der Umtausch dann doch noch geklappt!

Oben in der ersten Klasse konnten wir dann unsere vorher gekauften Haengematten /ca. 2,5 Doller/ aufhaengen, um darin in der Nacht zu schlafen. Zum Glueck haben wir diesen Haengemattentip vorher von Natascha bekommen! Denn ohne Haengematte ware ich zu 99 Prozent seekrank geworden. Die Faehre wurde vom Wind dermassen wild durchs Wasser geschaukelt, dass meine Haengematte in einem Affentempo hin und hergeschukkelt wurde, dass ich hin und wieder ein kleines Stossgebet los liess, mit der Bitte und sicher ans Ufer zu bringen.

Interessant waren auch die Stops auf der Ueberfahrt, das Be/ und Entladen!. Die hatten keinen Kran oder sowas, da wurde noch alles mit Menschenkraft erledigt. Es war schon aeusserst bemerkenswert, wie die riesenhafte Container auf das SChiff manoevrierten!!!

Letztendlich bin ich wohl erhalten in Altagrazia, mitten in der Nacht, so gegen 2 Uhr, angekommen. Dort schloss ich mich einer Tourigruppe an und bin mit ihnen ins Hotel Central per Shuttel gebracht worden.

Die Faehrfahrt hat so ca. 150 Cordoba gekostet, umgerechnet 7 Dollar.

© S. Keller, 2008
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Nicaragua Mit der Faehre von San Carlos nach Ometepe
Die Reise
 
Worum geht's?:
Der Countdown läuft! Vor einem Jahr beschloss ich nicht mehr dauernd nur vom Reisen zu reden, sondern diese auch zu machen. Damit kam ich der Erfüllung meines Lebenstraums ein Stückchen näher. Kaum dass ich den Entschluss fasste, fingen auch schon meine Knie an zu zittern. Diese zittern übrigens immer noch, reisen kann ich mit ihnen aber trotzdem:)
Details:
Aufbruch: 09.10.2008
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 20.03.2009
Reiseziele: Costa Rica
Vereinigte Staaten
Nicaragua
El Salvador
Guatemala
Mexiko
Der Autor
 
S. Keller berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.