Ich bin dann mal weg...

Reisezeit: Juli 2014 - Juli 2015  |  von Claudia J.

Guatemala: Fiestas Patrias

16.9.2014: Nach der ca.300jaehrigen Herrschaft der Spanier, feiern die Gualtemalteken den Tag der Unabhaengigkeit besonders ausgiebig. Wie gesagt, es gab schon die ganze letzte Woche Umzuege und am Sonntag dann nochmal ein grosser Umzug, extrem viele Leute, ein Band spielte am Abend und um Mitternacht gab es dann auch noch ein Feuerwerk. Am Montag ging es dann weiter, mit einer Militaerparade und auch die Schulen waren nochmal dran. Da hatten auch alle schulfrei und die meisten Leute mussten nicht arbeiten.

Traditionelle Tracht

Traditionelle Tracht

Traditioneller Tanz

Traditioneller Tanz

Die Nationalflagge

Die Nationalflagge

Die Jungs voll bei der Sache

Die Jungs voll bei der Sache

Das Militaer

Das Militaer

Alle Schulen sind wieder angetreten

Alle Schulen sind wieder angetreten

Die Maedls haben sich wieder huebsch gemacht

Die Maedls haben sich wieder huebsch gemacht

Im Gleichschritt

Im Gleichschritt

Am Nachmittag gab es dann noch fuer die Kinder eine Piñata. Das ist so eine Puppe aus Karton mit Suessigkeiten gefuellt, die irgendwo aufgehaengt wird. Dann schlagen die Kinder mit einem Stock so lange auf die Puppe, bis sie kaputt geht und die Suessigkeiten rausfallen. Die Kinder hatten ihren Spass! Und auch einige Erwachsene haben fleissig die Suessigkeiten vom Boden aufgesammelt.

Da wird ordentlich draufgehauen

Da wird ordentlich draufgehauen

Da geht er zu Boden

Da geht er zu Boden

Und der Rest wird auch noch verteilt

Und der Rest wird auch noch verteilt

Und alle stuerzen sich auf die Suessigkeiten

Und alle stuerzen sich auf die Suessigkeiten

Es regnet hier jetzt auch des Oefteren (meist nur ne halbe Stunde), was aber nicht schlecht ist, da es dann nicht mehr ganz so heiss ist!! Es ist immer noch sehr warm! Aber man ist nicht sofort durchgeschwitzt, wenn man mal 2 Minuten vor der Tuer ist.

Da hat es anstaendig gegossen

Da hat es anstaendig gegossen

Meine Schule im Regen

Meine Schule im Regen

Mit der Andrea, meiner Lehrerin haben wir uns jetzt mal durch die Spielesammlung der Schule gespielt. Erst hatten wir Monopoly entdeckt, das hier Banconopoly heisst und dann Scrabble. So spielen wir uns durch die spanische Sprache.

Banconopoly

Banconopoly

Escrabar

Escrabar

Und weil es so schoen ist...

Und weil es so schoen ist...

© Claudia J., 2014
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Guatemala Fiestas Patrias
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ein Jahr durch Mittel- und Südamerika und die Karibik.
Details:
Aufbruch: 24.07.2014
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: Juli 2015
Reiseziele: Mexiko
Guatemala
Nicaragua
Costa Rica
Panama
Kolumbien
Peru
Kuba
Der Autor
 
Claudia J. berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors