5 Wochen Canada West

Reisezeit: Juli / August 1993  |  von Herbert S.

Jasper - Maligne Lake & Canyon

Freitag, 24.07.93 (16. Reisetag)
Gestern gab es noch helle Aufregung, die sich aber Gott sei Dank gelegt hat. Christel fand ihr kleines weißes Kosmetiktäschchen nicht, das sie nicht mehr in den Koffer getan hat, um diesen früher fertig zu haben. Sie schrieb schon eine Einkaufsliste für die neuen Kosmetika, als ihr klar wurde, daß wohl auch ein Brilliantring darin war. Anruf, es wird geschickt per Greyhound Express (Buslinie!). Heute morgen nach dem Frühstück erfahren wir bei unserem Motelier, daß Greyhound schon angerufen hat: das Päckchen ist da - so war die gestrige Einladung zum T-Bone-Steak doch nicht verfrüht.
Es regnet, und auch auf der Fahrt zum Maligne-Lake tröpfelt es weiter. Der 40 km lange Weg zieht sich hin, da wir für einen Bär, ein Stachelschwein, einen Kojoten, einen Elch, Rehe und Big Horn Sheep Stops einlegen müssen.

So ist klar, daß am Lake erstmal ein Kaffee fällig ist. Auf der Terrasse sitzend, in den Regen schauend, finden wir den Lake nicht attraktiv, die Bootsfahrt mit 27 C$ unverschämt teuer und nicht lohnend. Langsam geht es dann zurück.

Am Maligne Canyon scheint inzwischen wieder die Sonne und sie begleitet uns auf unserem 1,5-Stunden-Trail zur 5. Brücke. Von dort nimmt mich ein Bully wieder mit zurück zum Parkplatz, so daß ich die beiden Damen abholen kann. Nach dem kurzen Trail am oberen Parkplatz möchte Christel noch ein Sweatshirt kaufen.

In Jasper trinken wir zunächst in 'unserem schönen Häuschen' (Originalton Ulrike) Kaffee und machen dann Shopping (ich bekomme ein Polohemd), leider hat der Radio Shack keine Geräte. Der Abendesseneinkauf ergibt erneut Leckerchen: 2 T-Bone-Steaks, ein Porterhouse Steak, einen (kleinen) Lachs und ein Paket Tiger Prawns. Die Damen überstimmen mich für die Wahl für heute abend. Es gibt wieder Steak! Aber morgen!. Ich grille allerdings 3 Prawns zur Probe und beim Abendessen wird entschieden: wir brauchen noch Knofi!!

© Herbert S., 2014
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Kanada Jasper - Maligne Lake & Canyon
Die Reise
 
Worum geht's?:
Lange haben wir überlegt, ob wir zu dritt ein Wohnmobil mieten, uns letztendlich aber doch entschlossen, mit Motel und Mietwagen zu reisen, damit wir uns nach 5 gemeinsamen Wochen noch 'riechen' können. Trotzdem kann ich auch das Wohnmobil empfehlen, wenn man denn zu Zweit oder mit Familie reist.
Details:
Aufbruch: 08.07.1993
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 11.08.1993
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Kanada
Der Autor
 
Herbert S. berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Herbert sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors