Kroatien mit dem Motorrad

Reisezeit: April / Mai 2022  |  von Michael Hüsken

Anreise

Tag3 bis Rovinj

Der Tag beginnt wieder mit einem guten Frühstück und der österreichischen Tageszeitung. Um 08:30 geht es trocken los. Um 09:00 beginnt allerdings der Regen, da habe ich mich aber schon für den ersten Pass entschieden und das macht in dem leichten Regen auch noch Spaß, obwohl es doch sehr frisch ist. Die ersten Fotos werden gemacht, bevor der Regen stärker wird. In Österreich plane ich dann mehrmals um, d.h. ich nutze die Bundesstraßen statt der kleineren Umgehungsstraßen und so komme ich ca. um 11:30 an die italienische Grenze. Ab hier ist es trocken, und das für ungefähr 2 Stunden. Ich fahre 20 km durch Italien und gelange über den Passo Predil nach Slowenien auf die 203, die sehr schön zu fahren ist. Es geht sehr schön und trocken weiter über die 102, 903 und 605 weiter bis zur Mittagspause. Anschließend weiter über die 604 und 909, allerdings schon wieder nass, also nicht mehr so schön und die Straßen werden kleiner und schlechter. Ich fahre weiter durch den Regen bis Lipica, wo kurviger mir eine Schleife um die berühmte Pferdezucht eingebaut hat. Etwas verwirrend, aber ich finde wieder raus und bin plötzlich wieder in Italien. Italien hat den Vorteil, es ist trocken und es scheint sogar die Sonne, so daß ich da eine Trocknungspause einlege. Dann weiter und wieder nach Slowenien rein und über kleine Straßen bis nach Kroatien, wieder nass. Unerwartet ist da an der Grenze ein Schlagbaum, in den ich fast rein gefahren bin. PASSKONTROLLE. auf dieser kleinen Straße herrscht reger Verkehr in Richtung Slowenien und die Autos nutzen schon mal die ganze Straße. Ca. 10 km vor Rovinj hört der Regen auf und ich fahre den Rest im trocknen, finde meine Unterkunft und stelle meinen Bock im Hof ab. Das reicht auch für heute und es waren dann 420 km. ( für die Biker: die gefahrenen km habe ich noch in Kapitel 1 und 2 eingetragen ). Rovinj nach 1420 km erreicht. Duschen, Essen gehen, Bericht schreiben und gute Nacht.
Ach ja: Österreich hat heute verliren, zu nass, Slowenien so lala, Italien trocken und Sonne, aber nur 40 km in Kroatien und zu spät, aber ab übermorgen, morgen ist Mopedpause.

Da war es noch trocken

Da war es noch trocken

Slowenien  1. Eindruck

Slowenien 1. Eindruck

Mittagspause

Mittagspause

Am Ziel : Rovinj

Am Ziel : Rovinj

© Michael Hüsken, 2022
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Anreise
Die Reise
 
Worum geht's?:
Meine Reise von Duisburg bis nach Dubrovnik und zurück mit dem Motorrad
Details:
Aufbruch: 29.04.2022
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 23.05.2022
Reiseziele: Kroatien
Deutschland
Österreich
Der Autor
 
Michael Hüsken berichtet seit 13 Wochen auf umdiewelt.