Kroatien mit dem Motorrad

Reisezeit: April / Mai 2022  |  von Michael Hüsken

Kroatienrundreise

Tag 1 Rovinj

Heute ist ein Motorrad freier Tag, d.h. ich schaue mir Rovinj an und betreibe ein wenig Motorradpflege. Zuerst laufe ich in herrlichem Sonnenschein bis in den Hafen und trinke einen Kaffee. Dann beginnt die Besichtigungstour. Zuerst weiter durch den Hafen, der schon recht groß ist und es liegen hier viele kleine Boote und Jachten. Der nächste Teil ist dann den Touristenbooten vorbehalten, also Fahrten mit dem Glasbodenboot, Angelfahrten usw. Vom Hafen geht es aufwärts in die Altstadt. Gefällt mir gut, ist aber nicht so groß, also bin ich recht schnell damit durch. Den restlichen Tag genieße ich die Sonne nach dem gestrigen Regentag, lese und schreibe Postkarten, was man halt so macht an einem Pausentag. Dann gehe ich zurück und widme mich dem Motorrad, d.h. Kettenpflege. Bevor ich damit anfangen kann, muss ich erstmal die Katze vom Moped verscheuchen --- ist wohl angenehm warm auf meiner Tasche in der Sonne. Hoffe, dass die Katzenhaare morgen während der Fahrt wegfliegen. Meine Sachen sind auch wieder trocken, so daß ich das Motorrad wieder mit den Sachen belade, die ich hier nicht mehr brauche. Da ich noch Zeit habe laufe ich nochmal zum Hafen und finde unterhalb der Altstadt ein schönes Plätzchen und genieße beim Bier die untergehende Sonne. Etwas gewöhnungsbedürftig ist es, dass man nicht beim Kellner ( hier meistens männlich ), sondern im Lokal bezahlt. Zum Abendessen gibt es heute frittierten Fisch mit Kartoffeln und Mangold. Das war es für heute. Morgen geht es weiter nach Krk.

Das war Rovinj.

Das war Rovinj.

© Michael Hüsken, 2022
Du bist hier : Startseite Europa Kroatien Kroatienrundreise
Die Reise
 
Worum geht's?:
Meine Reise von Duisburg bis nach Dubrovnik und zurück mit dem Motorrad
Details:
Aufbruch: 29.04.2022
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 23.05.2022
Reiseziele: Kroatien
Deutschland
Österreich
Der Autor
 
Michael Hüsken berichtet seit 13 Wochen auf umdiewelt.