Einmal um die Welt - Andrea on tour

Reisezeit: Februar - Juli 2008  |  von Andrea S.

Neuseeland: die Nordinsel - Wellington

Nach einer stunde verspaetung durften wir dann doch endlich auf die faehre drauf (ich hatte ja das auto mit) und dann ging es los. So kamen wir auch erst am fruehen abend in wellington an. Das hat uns dafuer mit super wetter, aber sehr starken wind, der mich ein paar mal fast weggeweht hat (und das heisst schon was ), begruesst. Dank stadtplan hab ich auch recht rasch zum yha gefunden (bbh backpacker sind angeblich in wellington nicht wirklich gut...) Dort habe ich ein 4er zimmer mit badezimmer im letzten, sprich 6.stock bekommen mit super blick auf den hafen und das meer. Was will man mehr! Luxus pur Und wie sich herausstellte auch keine schnarcher im zimmer

Wellington am abend

Wellington am abend

beim hermschlendern bin ich doch glatt auf 3M gestossen...office in der hinteren gasse...

beim hermschlendern bin ich doch glatt auf 3M gestossen...office in der hinteren gasse...

Blick vom hostel-zimmer... cool, oder?

Blick vom hostel-zimmer... cool, oder?

das nationalmuseum "Te Papa"

das nationalmuseum "Te Papa"

'skyline' von wellington

'skyline' von wellington

yachhafen

yachhafen

Wellington fand ich wirklich nett. Auch wenn man sich nach der suedinsel erst mal wieder an den vielen verkehr, die hohen haeuser, das bunte treiben, die vielen menschen und ueberhaupt an eine stadt gewoehnen muss. Die Cuba-street ist aber eine super nette einkaufsgegend und einen besuch wert.
Am naechsten tag habe ich das nationalmuseum besucht (Te Papa) Wirklich ein 'muss' finde ich. Man lernt wiedermal viel ueber neuseeland. Land, leute, besiedelung, flora und fauna. Und sehr anschaulich dargestellt, denn das koennen sie wirklich die neuseelaender!!
Danach habe ich noch ein internet-cafe gefunden mit super schneller verbindung und habe endlich fotos hochgeladen. Dies hat dazu gefuehrt, dass ich viel zu spaet weggefahren bin, denn ich musste ja noch am gleichen tag nach Taupo...

© Andrea S., 2008
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland die Nordinsel - Wellington
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nun ist es bald soweit und ich kann mir endlich meinen Traum erfüllen und einige Monate zwar nur einen kleinen, aber wie ich glaube sehr schönen Teil der Welt bereisen. Am 18.Februar geht es los mit meinem ersten Stopp in Japan, dann geht es weiter nach Neuseeland, Australien, Samoa, USA, längere Zeit auf die Bahamas und schlußendlich wieder nachhause! ..und alles ganz allein! Angst vor der eigenen Courage? ... ein wenig, aber ich hab Vertrauen :-) Große weite Welt ich komme...
Details:
Aufbruch: 18.02.2008
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 07.07.2008
Reiseziele: Japan
Neuseeland
Australien
12 Apostel
Samoa
Vereinigte Staaten
Bahamas
Der Autor
 
Andrea S. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors