Vamos a México: 84 Tage - challenges included

Reisezeit: November 2011 - Januar 2012  |  von Alex und Michi

Puerto Escondido: Sonne, Strand und Surfen

Nach unserem Hoehenausflug in San Cristobal ging es fuer uns per Nachtbus nach Puerto Escondido, einer relaxen Kleinstadt an der Westkueste Mexikos. Hauptaktivitaet der Stadt ist das Surfen. Hier ist auch die beruehmte Mex-Pipe: 8 Meter hohe Wellen...nur nicht im Dezember...trotzdem sind die Wellen krachend am Strand angekommen. Tag 1 und 2 standen im Zeichen von Relaxen....Playa Zicatella, Hauptstrand, und Playa Carrizalillo. Am Tag 2 haben wir uns dann noch eine Surfstunde fuer den naechsten Tag organisiert...Anbieter war Oasis Surf Academy, Surfschule des professionellen Surfers Roger Ramirez....lustigerweise war es genau dieser, der am naechsten Tag auch als Lehrer vor uns stand....auf ging es also mit dem Profi in die Wellen.

Zuerst hiess es aber Trockenuebungen. Spaeter ging es dann ins Wasser. Ich, Alex, war und bin der"hoffnungslose Fall" und konnte auf keiner Welle surfen. Michi hingegen stand mehr als 10 Mal auf dem Brett und reitete die Welle. Bilder von ihr werden wir von unserem naechsten Surfort nachliefern.

Playa Carrizalillo

Playa Carrizalillo

Kurz vor unserem Surfabenteuer

Kurz vor unserem Surfabenteuer

Blick auf Puerto Escondido bei Sonnenuntergang

Blick auf Puerto Escondido bei Sonnenuntergang

© Alex und Michi, 2011
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Mexiko Puerto Escondido: Sonne, Strand und Surfen
Die Reise
 
Worum geht's?:
Die Welt ist ein Buch: Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Heutiges Kapitel: México ;)
Details:
Aufbruch: 05.11.2011
Dauer: 12 Wochen
Heimkehr: 27.01.2012
Reiseziele: Mexiko
Bahamas
Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Alex und Michi berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors