Vamos a México: 84 Tage - challenges included

Reisezeit: November 2011 - Januar 2012  |  von Alex und Michi

Sonne und Regen in San Diego

Bevor es wieder an die Ostkueste der USA geht, hatten wir noch 2 Tage in San Diego. An unserem ersten Tag haben wir den "weltberuehmten" Zoo der Stadt angeschaut. Neben vielen langweiligen Voegeln haben wir Giraffen, Loewen, Tiger und Elephanten gesehen. Fazit: guter Zoo, jedoch fragen wir uns wie dieser weltberuehmt sein kann....der Berliner Zoo kann da locker mithalten...

Abends haben wir uns etwas vor der Kaelte im Horton Plaza (Shopping-Mall) geschuetzt.

Im Zoo gab's alle Klassiker: Nashörner, ...

Im Zoo gab's alle Klassiker: Nashörner, ...

..., Tiger,...

..., Tiger,...

..., Giraffen, ....

..., Giraffen, ....

..., aber auch Pandas

..., aber auch Pandas

Heute am Tag 2 in San Diego hat es den ganzen Tag geregnet, sodass wir uns nur kurz zum Hafen bewegt haben, und dann wieder in die Mall weitergezogen sind. Den Rest des Tages haben wir dann dort verbracht. Aufgrund der Tristheit haben wir auch keine Fotos gemacht...so ist es halt, wenn's regnet.

© Alex und Michi, 2011
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA Sonne und Regen in San Diego
Die Reise
 
Worum geht's?:
Die Welt ist ein Buch: Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Heutiges Kapitel: México ;)
Details:
Aufbruch: 05.11.2011
Dauer: 12 Wochen
Heimkehr: 27.01.2012
Reiseziele: Mexiko
Bahamas
Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Alex und Michi berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors