Vamos a México: 84 Tage - challenges included

Reisezeit: November 2011 - Januar 2012  |  von Alex und Michi

Oaxaca und die 2000 Kurven dorthin

Man kann sich gar nicht so richtig vorstellen, was kurvenreiches Busfahren ist, wenn man nicht mal die Strecke von Puerto Escondido nach Oaxaca gefahren ist. Auf einer Laenge von ca. 200 km ging es 7 Stunden erst rechtsrum, dann linksrum, wieder hoch und wieder runter. Bei durchschnittlich ueber 10 Kurven pro Kilometer kommen wir dann auf ueber 2000 Kurven....spurlos ging diese Fahrt auch an uns nicht vorueber....der Magen hat sich dann doch mehrmals gewendet...gut war eigentlich nur die Pause, um wieder Gleichgewicht zu bekommen....

In Oaxaca angekommen ging es dann gleich zur Stadterkundung, wo wir auch in schoenen Gassen schlenderten. Oaxaca diente auch als Ausgangsspunkt fuer zwei Touren:

  • Monte Alban

  • Hierve El Agua

Kirche Santa Domingo in Oaxaca

Kirche Santa Domingo in Oaxaca

Blick von Monte Alban auf die Stadt

Blick von Monte Alban auf die Stadt

© Alex und Michi, 2011
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Mexiko Oaxaca und die 2000 Kurven dorthin
Die Reise
 
Worum geht's?:
Die Welt ist ein Buch: Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Heutiges Kapitel: México ;)
Details:
Aufbruch: 05.11.2011
Dauer: 12 Wochen
Heimkehr: 27.01.2012
Reiseziele: Mexiko
Bahamas
Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Alex und Michi berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors