Vamos a México: 84 Tage - challenges included

Reisezeit: November 2011 - Januar 2012  |  von Alex und Michi

Auf 2000m Hoehe in San Cristobal de las Casas

Angekommen in San Cristobal und den ersten Schock erlebt: hier ist es ar.... kalt!
Wir wussten ja, das es kaelter sein wird, schliesslich sind wir hier auf fast 2000m Hoehe, aber so?! Unsere Jacken kamen gleich mal zum Einsatz...aber noch nicht genug: Auf Nachfrage an der Rezeption nach dem Wetter: "Tomorrow morning?! Might be down to 2 degrees.." oh mein Gott...zum schlafen waere eine lange Hose auch ganz nett gewesen

Die Stadt an sich entschaedigt aber fuer alle Kaelte: eingebettet in den Bergen, mit einer liebevoll gestalteten Innenstadt.

Vor hier aus haben wir auch eine Tour zum Cañon del Sumidero gemacht. Hierfuer ging es wieder runter auf eine Hoehe von 450m- was man auch gleich wieder an den Temperaturen gemerkt hat. Wir haben eine Bootsfahrt auf dem Cañon gemacht, bevor wir uns noch die kleine Stadt Chiapa de Corzo angeschaut haben.

kleine suesse Gaesschen in San Cristobal

kleine suesse Gaesschen in San Cristobal

Cañon del Sumidero

Cañon del Sumidero

Im Moment geniessen wir unsere letzten Stunden in San Cristobal, bevor es in einer naechsten Nachtfahrt nach Puerto Escondido an die Pazifikkueste von Mexiko geht.

© Alex und Michi, 2011
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Mexiko Auf 2000m Hoehe in San Cristobal de las Casas
Die Reise
 
Worum geht's?:
Die Welt ist ein Buch: Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Heutiges Kapitel: México ;)
Details:
Aufbruch: 05.11.2011
Dauer: 12 Wochen
Heimkehr: 27.01.2012
Reiseziele: Mexiko
Bahamas
Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Alex und Michi berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors