Vamos a México: 84 Tage - challenges included

Reisezeit: November 2011 - Januar 2012  |  von Alex und Michi

Fahrt nach Tijuana und Grenzueberquerung

Nachdem wir von Ensenda so enttaeuscht waren, hat uns die Fahrt nach Tijuana positiv ueberrascht. Die Strasse verlief die ganze Zeit am Pazifik entlang- so konnten wir die ganze Zeit eine schoene Aussicht geniessen.

Blick zurueck Richtung Sueden an einem der Ausichtspunkte auf der Fahrt zwischen Ensenada und Tijuana

Blick zurueck Richtung Sueden an einem der Ausichtspunkte auf der Fahrt zwischen Ensenada und Tijuana

Tijuana war dann schon wieder ein ganz anderes Kaliber. Die Stadt liegt wirklich direkt an der Grenze, so dass wir auch mit dem Auto Richtung Zentrum direkt an der Grenze entlang gefahren sind. Zum Glueck konnten wir unser Auto am Flughafen abgeben, sonst haette sich die Koordination in der Stadt recht schwierig gestaltet.

Mexikanisch-amerikanische Grenze: alte Mauer (rechts) und neue Mauer (links)

Mexikanisch-amerikanische Grenze: alte Mauer (rechts) und neue Mauer (links)

Die Abgabe des Autos war etwas chaotisch, aber dennoch problemlos. Nachdem wir in der Busstation zunaechst von allen Touranbietern anbruellt worden sind (die wollen eben alle ihre Touren verkaufen- aber fuer unsere Nerven in dem Moment etwas viel), haben wir unseren Bus nach Los Angeles bekommen.

Zunaechst sind wir mit dem Bus bis zur Grenze gefahren worden. Hier hiess es dann (nach ca. 10 Minuten) schon wieder, Sachen nehmen und mit diesen zu Fuss die Grenze ueberqueren. Das Ganze war jedoch ziemlich unspektakulaer und ging auch ziemlich schnell.

Auf der anderen Seite in den USA mussten wir noch eine 3/4 Stunde auf unseren Bus warten, bevor es dann schliesslich Richtung Los Angeles ging.

Auf der Interstate 5 mit dem Bus in Richtung L.A.

Auf der Interstate 5 mit dem Bus in Richtung L.A.

© Alex und Michi, 2011
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Mexiko Fahrt nach Tijuana und Grenzueberquerung
Die Reise
 
Worum geht's?:
Die Welt ist ein Buch: Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Heutiges Kapitel: México ;)
Details:
Aufbruch: 05.11.2011
Dauer: 12 Wochen
Heimkehr: 27.01.2012
Reiseziele: Mexiko
Bahamas
Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Alex und Michi berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors