tour de plaisir

Reisezeit: Mai - September 2005  |  von Doris Sutter

Le Doubs et Canal du Rhône au Rhin: Belfort

Belfort ist die Hauptstadt des Departements Territoire de Belfort, im nördlichen Teil der Burgundischen Pforte.

Vauban machte die Stadt im Auftrag des Sonnenkönigs zu einer uneinnehmbaren Festung, die dreimal den Gegnern trotze. Letztmalig 1870/71 der preußischen Belagerung im Deutsch-Französischen Krieg.
Zum Gedenken an diese Zeit ließ der elsässische Bildhauer Frédéric Auguste Bartholdi (1834-1904), der auch die Freiheitsstatue geschaffen hat, ein monumentales Denkmal entstehen, den Löwen von Belfort

Stadttor Porte de Brisach
es wurde geschmückt mit dem Wappen Ludwig XIV. und seinem Slogan Nec pluribus impar, heißt  frei übersetzt – Niemand ist ihm gleich -  er war ja nicht umsonst der Sonnenkönig

Stadttor Porte de Brisach
es wurde geschmückt mit dem Wappen Ludwig XIV. und seinem Slogan Nec pluribus impar, heißt frei übersetzt – Niemand ist ihm gleich - er war ja nicht umsonst der Sonnenkönig

ein massiver und kolossaler Löwe, aufgestört, in die Enge getrieben und furchterregend in seinem Zorn, so sollte er aussehen. 22 m lang und 11 m hoch, aus rotem Vogesensandstein. Er machte Belfort zur Stadt des Löwen

ein massiver und kolossaler Löwe, aufgestört, in die Enge getrieben und furchterregend in seinem Zorn, so sollte er aussehen. 22 m lang und 11 m hoch, aus rotem Vogesensandstein. Er machte Belfort zur Stadt des Löwen

Detail-Ansichten der Zitadelle

Detail-Ansichten der Zitadelle

Kathedrale Saint-Christophe

Kathedrale Saint-Christophe

die Orgel ist von 1750

die Orgel ist von 1750

La Salle de Fête ersetzt die ehemalige Reithalle, die von den Reitern der Garnison als Exerzierplatz genutzt wurde

La Salle de Fête ersetzt die ehemalige Reithalle, die von den Reitern der Garnison als Exerzierplatz genutzt wurde

Belfort von der Zitadelle aus fotografiert

Belfort von der Zitadelle aus fotografiert

Wir halten es mit Goethes Faust: zwar weiß ich viel, doch will ich alles wissen.
Für uns hat sich dieser Abstecher gelohnt.

© Doris Sutter, 2005
Du bist hier : Startseite Europa Frankreich Belfort
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eine Bootstour durch Frankreich. Beluga reiste vom Rheingau über die Mosel nach Toul, weiter im Canal Marne au Rhin bis Vitry-le-Francois,dann in den Canal de la Marne a la Saône und in die Saône. Nach einem Abstecher in die Seille sind wir über den Doubs und den Canal Rhône au Rhin zurück in den Rhein gefahren. Zu diesem stark gekürzten Bericht gibt es jetzt das gedruckte Buch mit vielen Tipps für Frankreichreisende.
Details:
Aufbruch: 01.05.2005
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: September 2005
Reiseziele: Deutschland
Frankreich
Saone
Doubs
Louhans
Der Autor
 
Doris Sutter berichtet seit 17 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Doris sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors