Drachenjäger unterwegs in Indonesien und Malaysia

Reisezeit: Juli / August 2013  |  von Thalia&Christine R

23.Juli 2013:Insel Lombok-Insel Bali:Sanur

Heute gibts nur einen kurzen Bericht--die meiste Zeit des Tages haben wir mit fahren und warten aufs Fast boat zugebracht.
Unser Shuttle kam pünktlich-- eine Stunde Fahrt bis nach Mataram und noch mal eine Stunde durch das Gewühl der Hauptstadt.
Wir fuhren durch durchs Monkey-forest --und waren pünktlich--d.h. eine halbe Stunde vor Abfahrt am Hafen.
Aber die Fähre kam über 2 Stunden zu spät.

Am Hafen

Am Hafen

Hier warten alle auf ihre Boote

Hier warten alle auf ihre Boote

Andere Menschen arbeiten hier..

Andere Menschen arbeiten hier..

Dafür war die Überfahrt diesmal nur halb so schlimm. Wir konnten uns nach unten setzen, es schaukelte zwar wieder sehr heftig, aber alle kamen unbeschadet in Padangbay an.
Diesen Hafen kannten wir ja nun schon. Wir wurden zum Ticket-Center geschickt und dort bekamen wir unseren Shuttle nach Sanur.
Wieder einmal können wir nur staunen wie das hier allews so klappt.
Vor Ewigkeiten gebucht und bezahlt--ohne festes Datum--ohne jegliches richtiges Ticket--viele verschiedene Veranstalter-und Preise!! Es bezahlt ja jeder etwas anderes für diesselbe Leistung.
Irgendwie alles gegen Vertrauen. Und ich wette: jeder kommt an.
Wer nicht, hat sicher irgendwie selber etwas falsch gemacht oder zu wenig gefragt.
Denn das ist ja das spannende an unserer Reise: selber alles organisieren und IMMER IMMER wieder fragen, fragen fragen..
*
*
Okay--wir kamen um 16 Uhr in Sanur an und waren erstmal geschockt:
Das ist man wenn man diesen Touri-Ort nach einem Paradies wie Kuta-Lombok sieht.
Wo man nur hinsieht Menschen, Verkaufsstände und ein häßlicher Strand voller Menschen.
Wir gehen die Promenade entlang und der Strand wird etwas schöner.
Jetzt suchen wir uns ein homestay--diesmal für 3 Personen..ist nicht so einfach aber irgendwann haben wir doch noch ein akzeptables gefunden.
Jetzt muss nur noch Giovanni kommen.
*

Du bist hier : Startseite Asien Indonesien 23.Juli 2013:Insel Lombok-Insel Bali:Sanur
Die Reise
 
Worum geht's?:
Als junges Mädel war ich begeisterter "Sandokan" Fan-keine Folge habe ich ausgelassen--jetzt werde ich das Land sehen-Malaysia! Und als Highlight: Komodo. Als ich eine Doku über die Komodos und den dort lebenden Waranen sah, wußte ich: da will ich einmal hin!Nun wird es wahr:Wieder nach der Devise: Reisen mit den Einheimischen und keine Touri-Hotels, lieber Familienpensionen und home-stay.
Details:
Aufbruch: 06.07.2013
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 05.08.2013
Reiseziele: Malaysia
Indonesien
Singapur
Vereinigte Arabische Emirate
Der Autor
 
Thalia&Christine R berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors