Drachenjäger unterwegs in Indonesien und Malaysia

Reisezeit: Juli / August 2013  |  von Thalia&Christine R

26.Juli 2013:Insel Flores:Labuan Bajo

Ich sitze hier auf dem schaukelnden Boot und schaue auf die Insel Komodo. Aber die Dragons sind auf der anderen Seite der Insel. Rechts von mir ist die Insel Rinca, auf der auch die Dragons leben.
Das Boot schaukelt ganz schön und ich muss immer wieder die Sachen festhalten damit die nicht über Bord gehen.
Thalia und Giovanni sind mit 2 jungen Schweden im Meer. Dabei ist noch Annika, die ohne Tauchschein mit einem teacher auch unten ist.
Die auf dem Boot verbliebene 3 köpfige Crew räumt auf und bereitet das lunch vor.

Wir fahren vom Hafen ca 2 Stunden an unzähligen kleinen Inseln vorbei

Wir fahren vom Hafen ca 2 Stunden an unzähligen kleinen Inseln vorbei

Der Tauchguide heißt Augustino, wie die meisten Männer hier ein schlanker, zierlicher Mann

Der Tauchguide heißt Augustino, wie die meisten Männer hier ein schlanker, zierlicher Mann

Giovanni bekommt einen Wiedereinführungskurs, weil er 5 Jahre nicht getaucht ist

Giovanni bekommt einen Wiedereinführungskurs, weil er 5 Jahre nicht getaucht ist

Klappt aber....

Klappt aber....

Thalia und die schwedischen Jungs schwimmen derweil ein wenig

Thalia und die schwedischen Jungs schwimmen derweil ein wenig

Gleich gehts auch für die anderen los!!

Gleich gehts auch für die anderen los!!

Fertig machen

Fertig machen

Juhuuu..gleich Sharks sehen!!!

Juhuuu..gleich Sharks sehen!!!

Manchmal müssen die Taucher festgehalten werden, damit sie nicht schon vorher vom Boot fallen

Manchmal müssen die Taucher festgehalten werden, damit sie nicht schon vorher vom Boot fallen

Dann werden sie nacheinander reingeschubst...

Dann werden sie nacheinander reingeschubst...

Da "fliegt" Thalia gerade..

Da "fliegt" Thalia gerade..

*
Annika ist Deutsche und aus Berlin lebt aber seit 3 Jahren in Neuseeland. Sie ist mit einer Band gerade auf Tour. Wir unterhalten uns nett und ich erfahre viel über ihre Auswanderung.
Annika und Giovannie tauchen zuerst wieder auf. Thalia mit den beiden Jungs eine halbe Stunde später.
Alle sind glücklich-sie waren ca 26m tief und haben große Haie gesehen-und natürlich noch große Schildkröten, Lion-bzw Feuerfische Moränen usw.
Nach einer Pause geht's dann zum Mantapoint. Ich bin gespannt... Die Crew meint, evtl sieht man auch einen vom Boot aus.
*
Schon werde ich gerufen..ja..habe auch einen gesehen. Der schwamm unter unserem Boot durch.
*
Wieder kommen Annika und Giovanni als erste hoch. Diesmal nach 47 Minuten. Sie haben viiiele Mantas gesehen! Totale Begeisterung!
*
Thalia taucht 10 Minuten später auf.
Sie hat mindestens 10 Mantas gesehen!

Wieder an Land, gehen wir mit Annika noch in die "Lounge" auf ein Bier.
Anschließend buchen wir den Flug von Lombok nach Bali, was auch wieder lange dauert, da zwischendurch der Strom ausfällt.
Dann zu der Travel agency, die große Bootstour buchen.
Diese Travel-agency gehört übrigens einem Deutschen,der sich hier niedergelassen hat, mit Namen Hans.
Er halt uns super geholfen diese Tour für uns passend zu machen.
Morgen schauen wir uns die Insel etwas mit Motorbikes an.

Du bist hier : Startseite Asien Indonesien 26.Juli 2013:Insel Flores:Labuan Bajo
Die Reise
 
Worum geht's?:
Als junges Mädel war ich begeisterter "Sandokan" Fan-keine Folge habe ich ausgelassen--jetzt werde ich das Land sehen-Malaysia! Und als Highlight: Komodo. Als ich eine Doku über die Komodos und den dort lebenden Waranen sah, wußte ich: da will ich einmal hin!Nun wird es wahr:Wieder nach der Devise: Reisen mit den Einheimischen und keine Touri-Hotels, lieber Familienpensionen und home-stay.
Details:
Aufbruch: 06.07.2013
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 05.08.2013
Reiseziele: Malaysia
Indonesien
Singapur
Vereinigte Arabische Emirate
Der Autor
 
Thalia&Christine R berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors