Drachenjäger unterwegs in Indonesien und Malaysia

Reisezeit: Juli / August 2013  |  von Thalia&Christine R

31.Juli 2013:Insel Lombok-Insel Bali

Morgens gibt's zum Frühstück frittierte Bananen. Sehr lecker. Anschließend geht es nach kurzer , aber heftiger Diskussion von Bord.
Denn eigentlich stand nochmaliges Schnorcheln auf dem Programm und einige bestanden darauf.
Uns ist es aber so auch recht. Wir werden mit dem Shuttle nach Mataram gefahren und haben dort noch Gelegenheit uns den "Water Palace" anzusehen und an einem kleinen Kiosk Kaffee zu trinken und etwas zu essen.
Außerden können wir die Schulkinder beobachten die hier auch nach der Schule essen.

Insel Lombok mit dem Vulkan Rinjani im Hintergrund

Insel Lombok mit dem Vulkan Rinjani im Hintergrund

Lombok

Lombok

Der Water Palace

Der Water Palace

Die sortiert hier Jasminblüten

Die sortiert hier Jasminblüten

An dem Kiosk mit den älteren Schulmädels

An dem Kiosk mit den älteren Schulmädels

Die Mama kocht

Die Mama kocht

Jungs die wohl auch grad aus der Schule kommen

Jungs die wohl auch grad aus der Schule kommen

Essen und spielen

Essen und spielen

Ältere Mädels die hier auch Suppe essen

Ältere Mädels die hier auch Suppe essen

Dann lassen wir uns zum Airport bringen
*
Der Flug hat natürlich wieder Verspätung-45 Minuten-
*
Und nochmal 1 Stunde
*
Wir gehen noch mal was essen, dann plötzlich wird unser Flug aufgerufen. "Last call"--komisch--dabei haben wir noch fast eine Stunde.
Wir eilen hin und rennen über das Rollfeld. Auf dem Rollfeld steht einer und drückt uns noch im Vorbeilaufen ein Lunch-Paket in die Hand.
Wir steigen tatsächlich als letzte in den Flieger der auf uns gewartet hat.
Der Flug dauert nur eine halbe Stunde und wir landen schon wieder.
Bali zum 3.!
Da dieser Aufenthalt nur sehr kurz ist, lassen wir uns nach Seminyak
bringen.
Das ist eine Partyort mit viel Tourismus. Aber hier findet Thalia einen großen Holz-Waran.
Morgen gehts nach Singapur!

Du bist hier : Startseite Asien Indonesien 31.Juli 2013:Insel Lombok-Insel Bali
Die Reise
 
Worum geht's?:
Als junges Mädel war ich begeisterter "Sandokan" Fan-keine Folge habe ich ausgelassen--jetzt werde ich das Land sehen-Malaysia! Und als Highlight: Komodo. Als ich eine Doku über die Komodos und den dort lebenden Waranen sah, wußte ich: da will ich einmal hin!Nun wird es wahr:Wieder nach der Devise: Reisen mit den Einheimischen und keine Touri-Hotels, lieber Familienpensionen und home-stay.
Details:
Aufbruch: 06.07.2013
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 05.08.2013
Reiseziele: Malaysia
Indonesien
Singapur
Vereinigte Arabische Emirate
Der Autor
 
Thalia&Christine R berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors