Dachzelt-Tour Frankreich/Spanien/Portugal - ohne Gewähr

Reisezeit: August / September 2018  |  von Birgit H.

02.09.: Mittelmeer nach Norden - Costa Dorada

Standplatz in erster Reihe mit Blick auf das Mittelmeer

Standplatz in erster Reihe mit Blick auf das Mittelmeer

Gesellschaft bekommen: André und Nadja

Gesellschaft bekommen: André und Nadja

etwas wackelige Angelegenheit die Volleyballnetz-Stangen

etwas wackelige Angelegenheit die Volleyballnetz-Stangen

aber ein paar Turnübungen halten sie aus

aber ein paar Turnübungen halten sie aus

Benicasim - Castellón - Mont-Roig des Camp (Tarragona)
Start: 09:45 h
Ankunft: 12:00 h
Tages-Kilometer: 154
Gesamt-Kilometer: 4.438

Übernachtung:
Camping Playa y Fiesta, Costa Dorada,
Mont-Roig del Camp
https://www.azaharcamping.com
12,00 € inkl. Strom
http://www.campingplayayfiesta.com

Was für eine Nacht. Kein Lüftchen, keine Abkühlung. Party mit heavy bass die ganze Nacht. Gegen 7 h früh hören die Bässe auf, dafür kräht irgendein heiserer Hahn in Dauerschleife und ein Hund bellt sich die Seele aus dem Leib. Nun ja, mal wieder Zeit zum Zusammenpacken. Neben mir hat gestern ein holländisches älteres Ehepaar sich für ZWEI MONATE eingerichtet ... das wäre nun also nicht so mein Ding und schon gar nicht an diesem Platz und dieser Stelle.

9:45 Uhr befinde ich mich wieder auf der Straße. Ein Bekannter aus Deutschland, der mit einer Freundin gerade Richtung Spanien unterwegs ist, hat mir einen Campingplatz ca. 150 km weiter nördlich empfohlen. Die beiden werden morgen dort ankommen. Also beschließe ich, diesen als nächstes Ziel zu nehmen. Die Autobahn (mautfrei) ist gut zu fahren.

Irgendwann bei einer kurzen Pause schalte ich mutig mein Handy wieder an - und siehe da: Netz wieder vorhanden, Internet geht wieder. HURRA, da fühle ich mich gleich sehr erleichtert. Vielleicht war der 24-Stunden-Dauerbetrieb seit zwei Wochen zu viel für O2

12 Uhr erreiche ich den Campingplatz. Er ist direkt am Meer und nun habe ich mal das Glück einen Platz in vorderster Front zu bekommen und mein Schlafzimmerfenster bietet den direkten Blick auf das Meer.

Gesellschaft bekomme ich heute auch. Ein Bekannter aus Deutschland ist mit einer Freundin unterwegs. Und hier treffen wir uns - sie fahren dann weiter Richtung Süden, ich muss mich ja nun so langsam aber sicher weiter nordwärts arbeiten

Abends werden wir mit einem tollen Ausblick verwöhnt mit ständig wechselnden Wolkenbildern am Abendhimmel. Von Regen werden wir (noch) verschont

Abendspaziergang

Abendspaziergang

© Birgit H., 2018
Du bist hier : Startseite Europa Spanien 02.09.: Mittelmeer nach Norden - Costa Dorada
Die Reise
 
Worum geht's?:
4 Wochen Urlaub stehen mir zur Verfügung. Meine Idee ist, soweit es eben klappt, möglichst in Küstennähe Frankreich/Spanien/Portugal abzufahren. Wo ich letztlich wie lange bleibe, wie weit ich dann wirklich fahre, das wird sich alles während der Reise entscheiden – so bleibt mir das, was ich an Fahrten mit meinem Kombi und Dachzelt so schätze: FREIHEIT.
Details:
Aufbruch: 15.08.2018
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 14.09.2018
Reiseziele: Frankreich
Spanien
Portugal
Der Autor
 
Birgit H. berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors