Dachzelt-Tour Frankreich/Spanien/Portugal - ohne Gewähr

Reisezeit: August / September 2018  |  von Birgit H.

14.09.: au revoir la France - hallo Deutschland

au revoir la France

au revoir la France

Walscheid (F) - Nürnberg
Start: 07:45 h
Ankunft: 15:00 h
Tages-Kilometer: 401
Gesamt-Kilometer: 6.312

JA, für die letzte Strecke brauche ich ungewöhnlich lange.
NEIN, ich mache keine Besichtigungspausen mehr oder fahre landschaftlich schöne Nebenstrecken, SONDERN:

ich befinde mich wieder auf DEUTSCHEN STRASSEN
mit Staus und Baustellen auf Autobahnen sowie Nebenstrecken

Die weiten Strecken in den letzten vier Wochen hätte ich mit diesem Verkehr nicht bewältigt - da wäre ich spätestens nach einer Woche irgendwo stehen geblieben oder umgekehrt. Ich frage mich, ob andere Länder einfach mehr Straßen und weniger Autos haben

An dieser Stelle verabschiede ich mich von meiner "virtuellen Reisegruppe", die am Schluss nun aus 49 Mitreisenden bestand

Auf Wiedersehen
au revoir
adios
adeus

vielleicht bis zur nächsten Reise

Gesamt-Kilometer: 6.312 km

Benzin-Kosten: 740,54 €

34 Übernachtungen: 539,00 €
(Durchschnitt ca. 16 €/N.)

© Birgit H., 2018
Du bist hier : Startseite Europa Frankreich 14.09.: au revoir la France - hallo Deutschland
Die Reise
 
Worum geht's?:
4 Wochen Urlaub stehen mir zur Verfügung. Meine Idee ist, soweit es eben klappt, möglichst in Küstennähe Frankreich/Spanien/Portugal abzufahren. Wo ich letztlich wie lange bleibe, wie weit ich dann wirklich fahre, das wird sich alles während der Reise entscheiden – so bleibt mir das, was ich an Fahrten mit meinem Kombi und Dachzelt so schätze: FREIHEIT.
Details:
Aufbruch: 15.08.2018
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 14.09.2018
Reiseziele: Frankreich
Spanien
Portugal
Der Autor
 
Birgit H. berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors