Rezzo East of Bali - bei Drachen und Walfaengern! Indonesien 1994

Reisezeit: August - Oktober 1994  |  von Ralph Granzow

Komodo: Zu den Drachen auf Komodo

Die Nacht ist kurz, mitten in der Nacht um 4 Uhr...grrr...stehen wir auf und fruehstuecken unten.
Gegen 5 Uhr geht's mit dem Bemo los und 1,5 Std spaeter sind wir bereits am Hafen. Ich kaufe die Tickets fuer 9,000R und steigen ein. Der Pott ist schon gut voll, wir finden noch eine Ecke fuer uns 4.
Gegen 8 Uhr fahren wir los. Nun ja, die Fahrt ist nicht soo toll, es ist wirklich eng, heiss und der Kahn schwankt ganz schoen. Es gibt nur ein kleines Fenster aus dem man herausschauen kann...einmal koennen wir kurz ein paar Delphine beobachten.
5 Std spaeter ist es zum Glueck vorbei, wir werden in kleine Boote "umgeladen"!

Auf der Insel muessen wir wie alle anderen Touris auch, anstehen, um uns einzutragen und ein Zimmer zugeteilt zu bekommen (12,500R + 4,000R Eintritt). Das Zimmer ist klein, aber sauber. Wir bauen unser Moskitonetz auf, ich nehme ein kaltes Mandi und setzen uns dann auf den Balkon.

naja, viel Platz gabs nicht, aber ok!

naja, viel Platz gabs nicht, aber ok!

Lombok...ziemlich trocken

Lombok...ziemlich trocken

...aber schoen!

...aber schoen!

© Ralph Granzow, 2007
Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Zu den Drachen auf Komodo
Die Reise
 
Worum geht's?:
Indonesien hat es mir einfach angetan. Ich will noch mehr von diesem aufregenden Land erkunden. Mein Ziel: Die Inseln oestlich von Bali, weit ab vom Touristenstrom... Einige Abenteuer sollten uns erwarten, u.a. eine Vulkanbesteigung auf Flores, im Angesicht von Drachen und auf der Jagd mit traditionellen Walfaengern...und noch vieles mehr... Unglaublich schoene Dinge waren zu bestaunen, aber auch schreckliches sollte uns widerfahren. Lest doch selbst:
Details:
Aufbruch: August 1994
Dauer: circa 9 Wochen
Heimkehr: Oktober 1994
Reiseziele: Indonesien
Thailand
Der Autor
 
Ralph Granzow berichtet seit 18 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors