Rezzo East of Bali - bei Drachen und Walfaengern! Indonesien 1994

Reisezeit: August - Oktober 1994  |  von Ralph Granzow

Flores: Weiter gehts nach Moni

Fruehes aufstehen, ein pancake und fruit salad und per bemo gehts zum terminal. Dort warten wir ne ganze weile und erst gegen 8 uhr gehts los...also viel zu frueh aufgestanden!

Dafuer haben wir einen schnellen bus erwischt, wir passieren den qualmenden gunung ebulobo und nach 3 std erreichen wir Ende. Essenspause, danach gehts weiter, gegen 13.30 uhr erreichen wir moni, wo wir im amina moe aussteigen. Wir treffen auf jan und uli, leider ist das losmen voll, so dass wir im amina moe II fuer 7,000 rupien unterkommen.

Frank hat kopfweh und ne erkaeltung, er legt sich hin und ich geh ins restaurant, wo ich auf 2 amis aus unserem unfallbus treffe. Es gesellen sich spaeter noch die 2 taucher Christian und simone, sowie wolfgang und anke hinzu. Wir stellen irgendwann fest, dass alle ausser anke BWL-er sind...tja die welt hat nicht genug betriebswissenschaftler...

Abends wieder kaltes mandi, anschliessend essensbuffet im amina moe. Fuer 2,500r kann man sich vollstopfen...wirklich gut und nach gar nicht langer zeit ist das buffet fast leer.

© Ralph Granzow, 2007
Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Weiter gehts nach Moni
Die Reise
 
Worum geht's?:
Indonesien hat es mir einfach angetan. Ich will noch mehr von diesem aufregenden Land erkunden. Mein Ziel: Die Inseln oestlich von Bali, weit ab vom Touristenstrom... Einige Abenteuer sollten uns erwarten, u.a. eine Vulkanbesteigung auf Flores, im Angesicht von Drachen und auf der Jagd mit traditionellen Walfaengern...und noch vieles mehr... Unglaublich schoene Dinge waren zu bestaunen, aber auch schreckliches sollte uns widerfahren. Lest doch selbst:
Details:
Aufbruch: August 1994
Dauer: circa 9 Wochen
Heimkehr: Oktober 1994
Reiseziele: Indonesien
Thailand
Der Autor
 
Ralph Granzow berichtet seit 18 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors