Indonesien I.

Reisezeit: Oktober / November 2012  |  von Konstanze G.

Gili Trawangan: An- und Abreisetips

An- und Abreisetips

Anreisetips für alle Gili Traveller

Auf Lombok hat man es wirklich teilweise mit Neppern, Schleppern & Bauernfängern zu tun. Ein Taxi vom Flughafen Lombok nach Bangsal zum Hafen kostet mit einem Flughafentaxi 200.00 IDR. Die Fahrt nach Bangsal dauert ca. 1 Stunde. Die Masche von den Flughafentaxifahrern alle Gili Reisende an einem Büro auf der Hafenstraße abzusetzen. In diesem Büro wird dann ein privates Speedboat, in dem wohlbemerkt nur 4 Personen reinpassen würden, für ca. 40 € für eine Strecke angeboten und suggeriert, daß man auf ein öffentliches Boot ewig warten müsse.

Ich lief dann nachdem versucht wurde, uns in ein Restaurant zu drängen, einfach die Straße runter bis zur Hafenkante und hörte Lautsprecheransagen auf indonesisch.

Man lasse sich von den Flughafentaxifahrern unbedingt zum public boat service direkt am Hafen also an die Hafenkante bringen. Indonesier lieben Beschallung, mit Lautsprecheransagen werden die Boote angesagt. Man kann den Hafen also gar nicht verfehlen. Es fahren oft Boote hin und her zwischen den Gili Inseln und niemand muß Angst haben, stecken zu bleiben. es sind dort auf Hafenbeamte & Sicherheitsbeamte zu finden. Eine einfache Fahrt mit dem Public Boat zu den Gili Inseln kostet 10.000 IDR pro Person.

Bei der Abreise so verfahren, die Hafenstraße hochzulaufen, kurz vor der Hauptstrasse befindet sich ein Taxi Terminal. So gerät man nicht in die Fänge von echten Schleppern. Wer Schwierigkeiten hat, droht mit der Touristenpolizei. Auf der Hauptstraße kann man einfach eine Bemo anhalten und zahlt annähernd einen lokalen Preis.

© Konstanze G., 2012
Du bist hier : Startseite Asien Indonesien An- und Abreisetips
Die Reise
 
Worum geht's?:
Auf zu den letzten Drachen Indonesiens Die kleinen Sunda Inseln
Details:
Aufbruch: 13.10.2012
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 11.11.2012
Reiseziele: Indonesien
Der Autor
 
Konstanze G. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors