Indonesien I.

Reisezeit: Oktober / November 2012  |  von Konstanze G.

Makassar

Makassar ist eine uralte Handelsstadt in Südsulawesi gelegen. Unser Tor zu Sulawesi und Start unserer Rundreise.

Wir kamen mit Air Asia mitten in der Nacht am Flughafen in Makassar von Jakarta aus, an und waren weit und breit, die einzigen Ausländer weit und breit zu sehen.

In den Damentoiletten wurde ich erstaunt angeguckt und bekam von einer Indonesierin erstmal das Kompliment überhaupt - you are beautiful.

Rucksäcke waren mehr oder minder schnell gefunden, das reservierte Hotel stellte sich als kuschliger Hoteltraum heraus, mit allem erdenklichen Komfort. Morgends jäh aus unseren Träumen zum Frühstücksbuffet gerissen. Der Run auf das zauberhafte Frühstücksbuffet. Ich kam erstmal mit einem Teller Sushi wieder. Sushi in Massen zum Frühstück.......

Wunderschön war es in unserem kuschligen Hotel Aston in Makassar.

Wir starteten unsere Reise mit einer Besichtigungstour und wurden sofort zum Fotomodell. Immer ein Lächeln parat. Indonesier sind alles andere als menschenscheu und sind neugierig. Freundlich winken, immer ein Lächeln. Ein tolles, tolles Land.

Man rufe sich ein Taxi, verhandele kurz den Preis und auf geht es zum traditionellen hafen mit den Bugi Schonern.

Vom Hafen kommend - wollten wir uns nur etwas in dem Stadtteil umgucken. Indonesien ist einfach toll. Wir wurden angesprochen und wieder und wieder fotographiert, bis wir mal den Spieß umdrehten und auch Indonesier fotographierten.

Makassar eine schöne uralte Hafenstadt und für südostasiatische Verhältnisse ein kleines Juwel mit einem alten Fort, gebaut von den Portugiesen und umgerüstet von verschiedenen anderen Nationalitäten im Laufe der Jahrhunderte.

Mt Wollmütze grillt es sich ganz besonders gut bei tropischen Temperaturen am Straßenrand.

© Konstanze G., 2012
Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Makassar
Die Reise
 
Worum geht's?:
Auf zu den letzten Drachen Indonesiens Die kleinen Sunda Inseln
Details:
Aufbruch: 13.10.2012
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 11.11.2012
Reiseziele: Indonesien
Der Autor
 
Konstanze G. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors