Indonesien I.

Reisezeit: Oktober / November 2012  |  von Konstanze G.

Toraja: Büffel & Schweinemarkt

Fischmärkte, Gemüsemärkte kennt man zur Genüge. Ein Markt extra für Büffel & Schweine. Erstaunlich, absolut erstaunlich. Der Markt befindet sich auf der Straße von Rantepao nach Palopo und man kann dazu nur eins sagen. Der Büffelmarkt passt in das Torajaland.

Hier können sich Einheimische mit Vieh eindecken. Die Schweine sind dazu praktisch auf Bambus gebunden. Schweine die sich mit ihrer Lage abgefunden haben, quiecken nicht mehr. Büffel sind kostbare Ware.

Es war hochinteressant über den Viehmarkt zu laufen.

quadratisch, praktisch, gut - auf Bambus zusammengeschnürte Schweine zum Mitnehmen geeignet, entweder auf Mopeds oder Schubkarren

© Konstanze G., 2012
Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Büffel & Schweinemarkt
Die Reise
 
Worum geht's?:
Auf zu den letzten Drachen Indonesiens Die kleinen Sunda Inseln
Details:
Aufbruch: 13.10.2012
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 11.11.2012
Reiseziele: Indonesien
Der Autor
 
Konstanze G. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors