"Die Welt ist nicht genug" - round the world in 180 Tagen

Reisezeit: März - Oktober 2006  |  von C V

Indien/Nepal: Mumbai - die Ankunft

Nach dem Flug von Hamburg nach London und dann weiter nach Mumbai, habe ich nun die ersten Tage in Indien geschafft! Sicherlich gibt es viel zu erzaehlen, ich werde es aber aus Zeitgruenden etwas kurz halten.

Im Flugzeug von London nach Mumbai habe ich neben einem netten Indischen Ehepaar Platz genommen, er ist Englisch Professor in Thailand, und die beiden waren auf einen Kurzurlaub in London. Hier hatte ich zum ersten mal die Moeglichkeiten mein Englisch zu verbessern, und nebenbei erzaehlte er viel von Indien. Ich war begeistert und freute mich auf meine Ankunft in Mumbai, und meine Nervoesitaet vor der Ankunft war erst einmal verflogen - es sollte anders kommen! Direkt bei der Ankunft verlor ich Ihn aus den Augen, aber eine Englaenderin hat mich abgefangen und fragte mich ob wir uns ein Taxi in die Stadt teilen sollten, Ihr Hotel stand auf meiner Unterkunftsliste, somit sagte ich bereitwillig zu und nebenbei erfuhr ich weitere Details von Ihr, von Indien und der tollen Erfahrung in diesem Land - meine Nervositaet und die Aufregung war nun endgueltig weg - ich freute mich. Es sollte aber anders kommen! Kurz um: es ist fast unertraeglich heiss, es stinkt fuerchterlich, die ganze Stadt stinkt, Tausende arme Menschen, viele Kinder und Frauen - mein Soziales MItgefuehl unterdruecke ich TOTAL Ich schlief in einem Zimmer ohne Fenster, das innere des Hotels wurde mit Oelfarbe gestrichen - die ersten Stunden waren fuer mich etwas gewoehnungsbeduerftig. Die meisten Touristen und Backpacker verlassen nach ein paar Tagen diese Stadt, dies werde ich ebenfalls machen. Heute abend werde ich nach Jaipur fahren, 17 Stunden Zugfahrt durch Indien. Zwei Italienerinnen und eine Schotte habe ich gestern kennengelernt und die drei sagten: Indien ist nur in Mumbai schlimm - der Rest ist super. Mit diesem Gefuehl werde ich zum Bahnhof fahren, und warte auf die Dinge die da kommen...

Mehr Detaisl, Bilder etc. werden noch folgen.

Meine erste indische Toilette und Dusche...

Meine erste indische Toilette und Dusche...

Zimmer in Mumbai - ohne Fenster!

Zimmer in Mumbai - ohne Fenster!

Rechts mein Zimmer - links die Reception, eine duenne Wand und ab 5Uhr morgens staendig Telfongespraeche...

Rechts mein Zimmer - links die Reception, eine duenne Wand und ab 5Uhr morgens staendig Telfongespraeche...

Der Hotelangestellte - bitte das T-Shirt beachten!

Der Hotelangestellte - bitte das T-Shirt beachten!

© C V, 2006
Du bist hier : Startseite Asien Indien Mumbai - die Ankunft
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eine Weltreise im Urlaubssemester, der Rucksack ist gepackt und am 25. März geht es los - Zunächst aufs Schiff, dann Abflug nach Indien...
Details:
Aufbruch: 25.03.2006
Dauer: 6 Monate
Heimkehr: 05.10.2006
Reiseziele: Frankreich
Indien
Nepal
Indonesien
Thailand
Malaysia
Singapur
Australien
Neuseeland
Französisch Polynesien
Argentinien
Chile
Brasilien
Der Autor
 
C V berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.