Die Welt sehen und erleben!

Reisezeit: August 2006 - Januar 2007  |  von Stephan G.

Fox Glacier und Haast

Von Westport aus ging es zu den Gletschern. Die Fahrt dorthin war sehr abwechslungsreich. Wir sahen Wekas (Voegel), viele Robben und eine traumhafte Kueste. Das Wetter hielt sich soweit ganz gut. Nur die Berge konnten wir nicht sehen, die waren im Nebel versteckt.

Pancake Rocks auf dem Weg in den Süden

Pancake Rocks auf dem Weg in den Süden

Ganz in schwarz weiss Franz Josef Gletscher

Ganz in schwarz weiss Franz Josef Gletscher

Zwei Keas?

Zwei Keas?

Zwei Keas!  Nein nur einer!

Zwei Keas! Nein nur einer!

Am Fox Glacier buchten wir eine halbtages Tour. Es war schon eindrucksvoll den Gletscher zu besteigen natuerlich mit Steigeisen. Ueberall war blaues Eis zu sehen und wir gingen durch manche Eisspalte wie in der Arktis, glaub ich!

Gleich geht es auf den Fox Gletscher!

Gleich geht es auf den Fox Gletscher!

Aufstieg!

Aufstieg!

Und schon Hunger? Oder ein Zwiegespräch?

Und schon Hunger? Oder ein Zwiegespräch?

Blick vom Gletscher ins Tal.

Blick vom Gletscher ins Tal.

Gletscher Walk.

Gletscher Walk.

Danach ging es nach Haast. An einem Strand machten wir vorher einen Walk und sahen wirklich eine grossen Trupp Pinguine. Ich war hier schon mal! Da habe ich aber nur 3 einzelne Pinguine gesehen. Der Backpacker in Haast kam mir auch bekannt vor (siehe Bericht vor 2 Jahren)! Heute ging es nach Dunedin wo wir die naechsten zwei Tage bleiben wollen.
Gelbaugen Pinguine sehen und Albatrosse!

Pinguinstrand wo sind sie denn?

Pinguinstrand wo sind sie denn?

Marsch zwo! drei! vier! fünf! Fiordland Crested Pinguins!

Marsch zwo! drei! vier! fünf! Fiordland Crested Pinguins!

Netter Backpacker in Haast! Gibt es auch Einzelzimmer!

Netter Backpacker in Haast! Gibt es auch Einzelzimmer!

© Stephan G., 2006
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Fox Glacier und Haast
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ich fahre einmal um die Welt und überrasche alle mit meinen Reisezielen (so bleiben Alle neugierig!). Gestartet wird in USA und dann schauen wir mal wie es weiter geht!
Details:
Aufbruch: 25.08.2006
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 12.01.2007
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Französisch Polynesien
Cookinseln
Neuseeland
Australien
Singapur
Thailand
Südafrika
Namibia
Botsuana
Simbabwe
Der Autor
 
Stephan G. berichtet seit 17 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors