Die Welt sehen und erleben!

Reisezeit: August 2006 - Januar 2007  |  von Stephan G.

Phuket

Jetzt bin ich wieder in Singapur zum Zwischenstop gelandet.
Und kann doch nochmal schreiben! Vielleicht ja auch in Afrika?
Da freue ich mich schon riesig drauf.

Das Hotel im Norden von Phuket war sehr schoen. Endlich mal eine Dusche fuer mich allein. Das heisst nicht dass ich sonst mit mehreren unter der Dusche war. Der Pool und der Strand hier im Norden waren auch in Ordnung. Ich habe den Thailaendern erst einmal gezeigt was scharf essen ist! Mein Magen ist immer noch Out of Order! Und gestern habe ich mich von meiner Masseuse verabschiedet. Ich bin fast Unmaechtig geworden und man musste meinen Blutdruck messen. Aber jetzt geht es schon wieder. Ich weiss jetzt wie Spock die Leute umgelegt hat! Ich war hier viel Schnorcheln und habe mir einen Scooter geliehen. Beim Schnorcheln habe ich sogar eine giftige Seeschlange gesehen. Tauchen bin ich nicht gewesen aber ich habe mir Phi Phi Island angeschaut. Jetzt warte ich hier auf meinen Flieger der hier um 2 Uhr Nachts startet.
Afrika ich komme! Chris

Phuket im Sonnenuntergang

Phuket im Sonnenuntergang

Phi Phi Island geschickt aufgenommen!

Phi Phi Island geschickt aufgenommen!

Kueste von Phi Phi

Kueste von Phi Phi

Verliebt in junge nichtsprechende Dame!

Verliebt in junge nichtsprechende Dame!

© Stephan G., 2006
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Phuket
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ich fahre einmal um die Welt und überrasche alle mit meinen Reisezielen (so bleiben Alle neugierig!). Gestartet wird in USA und dann schauen wir mal wie es weiter geht!
Details:
Aufbruch: 25.08.2006
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 12.01.2007
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Französisch Polynesien
Cookinseln
Neuseeland
Australien
Singapur
Thailand
Südafrika
Namibia
Botsuana
Simbabwe
Der Autor
 
Stephan G. berichtet seit 17 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors