Die Welt sehen und erleben!

Reisezeit: August 2006 - Januar 2007  |  von Stephan G.

Kapstadt

Nachdem ich in Johannesburg gelandet war flog ich gleich weiter nach Kapstadt. Am Flughafen erwartet mich schon mein gemieteter Wagen. Nagelneu, ein 3 Golf, ein Golf mit altem Chassis aber mit neuster Technik. Das war überraschend fuer mich! Kapstadt ist eine der schönsten Städte Afrikas!
Hier hatte die Apartheid nie richtig Fuß gefasst. Die Stadt wird überragt von einem Tafelberg.

Kapstadt Rathaus

Kapstadt Rathaus

Meine Rundreise im Süden von Afrika.

Kapstadt mit Lionshill.

Kapstadt mit Lionshill.

Der Ausblick vom Berg auf die Stadt ist ein Traum. Erreichen kann man den Berg über eine Seilbahn. Mein Backpacker war nicht allzu weit davon entfernt. Von Kapstadt machte ich einige Ausflüge zum Kap.

Gondel zum Tafelberg

Gondel zum Tafelberg

Kapstadt von oben.

Kapstadt von oben.

Tafelberg mit Wolkentischtuch.

Tafelberg mit Wolkentischtuch.

Carpe Diem auch bei den Seelöwen.

Carpe Diem auch bei den Seelöwen.

Ein Stück Berlin (Berliner Mauer) in Kapstadt.

Ein Stück Berlin (Berliner Mauer) in Kapstadt.

Afrikanische Pinguine

Afrikanische Pinguine

Die Küste ist von hohen Felsen geprägt aber auch von sehr schönen Stränden. Ich habe viele afrikanische Pinguine gesehen, die gleich neben den Touristenstränden ihre Kolonie hatten.

Traumhafte Küste am Kap.

Traumhafte Küste am Kap.

Die Fahrt nach Stellenbosch, das größte Weinanbaugebiet Südafrikas, war auch sehr schön. Später habe ich auch alle Weine probiert. Auf der Fahrt dorthin besuchte ich eine alte Herrnhuter Mission und sprach mit dem Pfarrer einige Worte in Deutsch!

Herrnhuter Mission

Herrnhuter Mission

Musik Combo in Stellenbosch

Musik Combo in Stellenbosch

Handarbeit in Stellenbosch.

Handarbeit in Stellenbosch.

Wein soweit das Auge reicht.

Wein soweit das Auge reicht.

So und dann wechselte ich das Quartier und meine Rundreise durch den Süden von Afrika begann.

© Stephan G., 2006
Du bist hier : Startseite Afrika Südafrika Kapstadt
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ich fahre einmal um die Welt und überrasche alle mit meinen Reisezielen (so bleiben Alle neugierig!). Gestartet wird in USA und dann schauen wir mal wie es weiter geht!
Details:
Aufbruch: 25.08.2006
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 12.01.2007
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Französisch Polynesien
Cookinseln
Neuseeland
Australien
Singapur
Thailand
Südafrika
Namibia
Botsuana
Simbabwe
Der Autor
 
Stephan G. berichtet seit 17 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors