Einmal um die Welt

Reisezeit: September 2009 - Juli 2010  |  von Jasmin Furger

Eim Tag in Agra- Zurueck in Indien: Udaipur

Und schon wieder war es dunkel, als ich angekommen bin (was ich garnicht mag! also im Dunkeln anzukommen).
Und eigentlich wollte ich warten, dann musste ich aber aufs Klo und so hab ich mich doch entschieden noch im Dunkeln auf Unterkunftssuche zu gehen... Ich hatte Glueck, bei der Unterkunft, wo ich hinwollte, da war jemand wach... Zuerst haben sie mir ein Zimmer gezeigt das war toll, aber ich wollt ein guenstigeres, dann haben sie mir ein guenstigeres gezeigt (ohne Bad) das war naja, aber ganz ehrlich- fuer den Preis, fuer die Lage und hey, die Aussicht von der Terasse war einfach Super!!! da konnte ich nicht nein sagen.

Ist der nicht toll?

Ist der nicht toll?

Eigentlich war ich total kaput- wer mitgezaehlt hat, hat vielleicht bemerkt, dass ich die letzten zwei Naechte in Zug und Bus verbracht habe, was okay und Geldsparrend, aber halt doch nicht ein richtiges Bett (auch wenn in indien, kein Rost unter der Matraze ist) ersetzen konnte. Aber es war Daemmerung und ich wollte unbedingt sehen, wie die Sonne aufgeht und der Palast auf dem See in seiner Pracht erwacht, also war ich schnell duschen und hab dann den Sonnenaufgang angeschaut, befor ich endlich schlafen gegangen bin...

Udaipur ist echt huepsch! Zwar ist das Zentrum total vollkommen und unglaublich uebel Touristisch, aber man kann alles zu Fuss gehen und es hat ein total cooles Flair...

Wie man sieht, stand das wasser auch mal hoeher...

Wie man sieht, stand das wasser auch mal hoeher...

Irgentwo da hab ich gewohnt!!!

Irgentwo da hab ich gewohnt!!!

Udaipur ist echt huepsch! Zwar ist das Zentrum total vollkommen und unglaublich uebel Touristisch, aber man kann alles zu Fuss gehen und es hat ein total cooles Flair...

In der Nacht

In der Nacht

© Jasmin Furger, 2009
Du bist hier : Startseite Asien Indien Udaipur
Die Reise
 
Worum geht's?:
10 ein halb Monate, drei Kontinente, ein Rucksack, viele Abenteuer, ein Girl! Indien, Nepal, Thailand, Laos, Vietnam, Kambodscha, Philippinen, Indonesien, Australien, Neuseeland, Santiago de Chile, Equador
Details:
Aufbruch: 15.09.2009
Dauer: 10 Monate
Heimkehr: 28.07.2010
Reiseziele: Indien
Nepal
Thailand
Laos
Vietnam
Kambodscha
Philippinen
Indonesien
Australien
Der Autor
 
Jasmin Furger berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.