Einmal um die Welt

Reisezeit: September 2009 - Juli 2010  |  von Jasmin Furger

Reisen ist nicht nur ein Zuckerschlecken

Hey Leute, alleine Reisen ist echt sau spannend und nur empfehlendswert... die Leute kommen so schnell auf ein zu... und mann ist eigendlich nie alleine... sitzt man zum Beispiel an einem Tisch, setzt sich sicher ein anderst alleinreisender neben einen... so lernt man so schnell leute von ueberall kennen und wenn man einwenig offen ist, wird man schnell in ein herz geschlossen... was total wunderschoene erfahrungen sind... weil die meisten leute echt total cool und offen sind (egal ob einheimische oder reisende..)
Aber Reisen kann auch total anstrengend sein... vor allem alleine.
nicht weil man sich einsam fuehlt, was mir bis jetzt noch nicht passiert ist, oder weil man unsicher ist... mehr weil alles so intensiv ist, erst recht hier in indien und nepal.... so viel neues, man lernt so viel in so kurzer zeit, dann soviele neue eindruecke und bekanntschaften... soviele leute...doch man kriegt auch recht viel aufmerksamkeit... how are you? look me shop? von wo kommst du? aaa nice country... und das hundertmal am tag...
ich will nicht in dein shop, ich will auch kein cityguide, ich will keinen bettlern geld geben (auch wenns kinder sind- aber man macht denen echt keine freude, weil sie sich nur was zum schnueffeln holen- echt traurig!)
aber wenn was shoppen wollt, bez einfach mal schneugen dann hab ich nen tip, erklaert gleich am anfang, dass ihr nicht shoppen koennt... ihr seit zu unbegabt dafuer.. dann sind die verkaeufer echt easier...
und hier in kathmandu koennte man echt meinen, alle maenner wuerden auf westliche frauen stehen... was total nerven kann! (spricht man laenger mit einem nepalesen, hat man das gefuehl, sie sind in einem verkallt... ps... umarmt keine einheimischen jungs... ihr koenntet probleme mit der polizei kriegen und das macht man halt hier einfach nicht...)
Doch wenn man sich oefters klar aeussert... das man nicht daran interessiert waere, klappt auch das...
es macht halt von zeit zu zeit echt muede...
trotz allem ausgeschlofen, richtig gegessen... ist so ne reise alleine einfach das geilste was man mit dem geld anfangen kann! unvergesslich!

© Jasmin Furger, 2009
Du bist hier : Startseite Asien Nepal Reisen ist nicht nur ein Zuckerschlecken
Die Reise
 
Worum geht's?:
10 ein halb Monate, drei Kontinente, ein Rucksack, viele Abenteuer, ein Girl! Indien, Nepal, Thailand, Laos, Vietnam, Kambodscha, Philippinen, Indonesien, Australien, Neuseeland, Santiago de Chile, Equador
Details:
Aufbruch: 15.09.2009
Dauer: 10 Monate
Heimkehr: 28.07.2010
Reiseziele: Indien
Nepal
Thailand
Laos
Vietnam
Kambodscha
Philippinen
Indonesien
Australien
Der Autor
 
Jasmin Furger berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.