Abenteuer Around the World

Reisezeit: August 2011 - August 2012  |  von Nico Amann

Belize: "ATM Cave"

Eingang zur "ATM Hoehle"

Eingang zur "ATM Hoehle"

Auf der Busfahrt nach San Ignacio auch die armen Regionen des Landes gesehen... Belize ist wie eine komplett andere Welt in Zentralamerika - alle Einwohner sind komplett schwarz und englisch - sprachig. Das Land wird vom Reggae regiert

San Ignacio an sich ist ein kleines Staedchen, indem es nicht viel zu sehen gibt. Doch perfekter Ausgangspunkt fuer einige Touren..

Das Highlight in dieser Gegend ist die "Actun Tunichil Muknal (ATM)" Hoehle... Um diese zu besichtigen mussten wir nochmal eine Stunde Bus fahren und eine Stunde durch den Dschungel laufen, mit drei Flussueberquerungen. Schonmal ein mega Spass an sich !

Danach wurden wir dann mit Helm und Lampe ausgestattet. Und ab gings ins Hoehlensystem!! Einige Teile mussten wir schwimmen, dann wieder durch das Wasser waden, durch enge Spalte kriechen, Klettern und dann wieder schwimmen. Alles im Dunkeln mit Fledermaeusen und Spinnen . Nach ca. 1 Stunde sind wir dann auf einem hoeher gelegenen Plateau in der Hoehle angekommen. Hier konnten wir dann archaeologische Funde der Mayas bestaunen u.a. "Skelette in live" . Fuer die Mayas waren die Hoehlen heilige Orte, um Opfergaben zu geben. Und alles in Mitten von Stalagmitten und Stalaktitten!

Das Plateau ist nur auf diesem Weg zu erreichen! Doch die beiden Amis in unserer Gruppe hatten sofort die gloreiche Idee einen Aufzug zu bauen - typisch Ami ...
War ein Tag im Sinne von "Indiana Jones" und wahrscheinlich das Highlight meiner ganzen Reise !
Leider konnten wir auf dem Weg zu Mayastaette keine Bilder machen, da keiner eine wasserfeste Kamera dabei hatte...

Nach einer Woche Belize ging es dann am naechsten Tag weiter nach Guatemala...

"Ab gings in den Dschungel"

"Ab gings in den Dschungel"

1. Flussueberquerung mit Niall

1. Flussueberquerung mit Niall

2. Flussueberquerung...

2. Flussueberquerung...

3. Flussueberquerung mit Nicola...

3. Flussueberquerung mit Nicola...

Dschungel...

Dschungel...

Edgar und ich ausgeruestet mit Helm und Lampe...

Edgar und ich ausgeruestet mit Helm und Lampe...

Das Team: Niall, Nicola, Jason, Elke, Edgar und ich...

Das Team: Niall, Nicola, Jason, Elke, Edgar und ich...

Das beeindruckende Plateau mit Stalagmitten und Stalaktitten

Das beeindruckende Plateau mit Stalagmitten und Stalaktitten

Ueberreste der Mayas...

Ueberreste der Mayas...

Dann mal ein Schaedel auf dem Weg

Dann mal ein Schaedel auf dem Weg

Indiana Jones in seinem Element

Indiana Jones in seinem Element

Das Plateau...

Das Plateau...

Manchmal wurde es dann eng

Manchmal wurde es dann eng

Skelett eines "beruehmten Mädchens"

Skelett eines "beruehmten Mädchens"

© Nico Amann, 2011
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Belize "ATM Cave"
Die Reise
 
Worum geht's?:
Hola Amigos, mittlerweile bin ich nun schon 10 Wochen unterwegs und habe so einiges erlebt. Da ich immer auf einen schlechten Tag gewartet habe, um meinen Reisebericht zu schreiben, kam ich nie dazu - denn es gab bis jetzt keinen schlechten :-). Daher muss ich nun einen guten opfern... Nochmals zur Erinnerung der Plan lautet: USA - Mexiko nach Kolumbien mit dem Bus mit 2 monatigem Stop in Nicaragua zum Arbeiten- Los Angeles - Fidschis - Neuseeland - Australien - open End! Alles in einem Jahr..
Details:
Aufbruch: 16.08.2011
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: 16.08.2012
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Mexiko
Belize
Guatemala
El Salvador
Nicaragua
Costa Rica
Panama
Kolumbien
Der Autor
 
Nico Amann berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.