Abenteuer Around the World

Reisezeit: August 2011 - August 2012  |  von Nico Amann

Guatemala: Antigua

Antigua - eine wunderschoene Stadt umgeben von Vulkanen

Antigua - eine wunderschoene Stadt umgeben von Vulkanen

Nach einer weiteren 8 stuendigen Fahrt kamen wir dann in Antigua an. Zu meiner Freude war dann noch mein Rucksack nass geworden, da die Plane auf dem Dach nicht dicht wahr...

In Antigua war dann auch wieder unsere sechser Travelgruppe vereint. Problem war nun nur der stroemende Regen, der erst mal alle Plaene zerstoert hat - kein Hiking, kein Klettern, kein Paragliding...
Keiner wusste so wirklich, wie lange der Regen anhalten sollte. Manche sagten ein Hurrikane stehe bevor, andere wiederum waren sich sicher dass am naechsten Tag die Sonne scheint. Und den Wetterbericht kann man hier leider komplett vergessen.

Somit viel die Entscheidung ueber die naechsten Tage recht leicht: Nun war der perfekte Zeitpunkt zum Spanisch lernen! Daher wurde direkt eine Woch Intensivkurs gebucht . Der Unterricht war recht witzig, aber auch sehr anstrengend da Claudia kein Englisch konnte. Und sie musste sich von mir so manches anhoeren .

Somit verbrachten wir dann die Woche mit Spanisch lernen und ab und zu mit einem Bier . Lag vor Allem daran, dass wir eine 4er Gruppe Irlaenderinnen kennen lernten, die Bier wie Wasser tranken. Echt unvorstellbar .

Eine der Irlaenderinnen, Jill hat mich dann tatsaechlich zum Wettessen herausgefordert! Sie dachte wirklich sie koennte mich schlagen . So ging s in eine Pizzeria und jeder bestellte eine "Dominator Cheesepizza"...

Anfangs lief alles wie geplant, doch dann wurde der viele Kaese echt wiederlich . War bischen enttaeuscht, dass ich drei Stuecke uebrig hatte, doch den Sieg hatte ich natuerlich sicher. Fuehlte mich danach zwar ein bischen schwanger, doch dafuer hatte ich ein gratis Abendessen und jede Menge Spass .

Da ich mich fuer laengere Zeit in Mittelamerika aufhalte, dachte ich nun es waere Zeit fuer eine Salsastunde . Mit allen zusammen dann eine Stunde gebucht! Eine Stunde bevor es losgehen sollte sind dann alle abgesprungen. Nur Jill konnte ich ueberzeugen mitzukommen.. Noch kurz einen Rum getrunken, um die Hueften zu lockern und los gings .
Da wir nun nur zu zweit waren, hatte jeder von uns eine Einzelstunde! Erstmal meiner Salsalehrerin gesagt, dass ich steif bin und mich nicht bewegen kann, damit sie sofort wusste, was sie vor sich hat .
War dann aber echt witzig und es gab viel zu lachen .
Hat mich dann auch direkt zu einem Tanzwettbewerb eingeladen, allerdings nur als Zuschauer ...

Nein nicht meine Tochter  - meine Spanischlehrerin Claudia...

Nein nicht meine Tochter - meine Spanischlehrerin Claudia...

Einer der Vulkane...

Einer der Vulkane...

Die Strassen von Granada...

Die Strassen von Granada...

Das Wettessen mit Jill

Das Wettessen mit Jill

Ja danach ging es mir nicht ganz so gut

Ja danach ging es mir nicht ganz so gut

Niall im Regen..

Niall im Regen..

Die Stadt bei Nacht...

Die Stadt bei Nacht...

"Aussicht" ueber die Stadt!

"Aussicht" ueber die Stadt!

© Nico Amann, 2011
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Guatemala Antigua
Die Reise
 
Worum geht's?:
Hola Amigos, mittlerweile bin ich nun schon 10 Wochen unterwegs und habe so einiges erlebt. Da ich immer auf einen schlechten Tag gewartet habe, um meinen Reisebericht zu schreiben, kam ich nie dazu - denn es gab bis jetzt keinen schlechten :-). Daher muss ich nun einen guten opfern... Nochmals zur Erinnerung der Plan lautet: USA - Mexiko nach Kolumbien mit dem Bus mit 2 monatigem Stop in Nicaragua zum Arbeiten- Los Angeles - Fidschis - Neuseeland - Australien - open End! Alles in einem Jahr..
Details:
Aufbruch: 16.08.2011
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: 16.08.2012
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Mexiko
Belize
Guatemala
El Salvador
Nicaragua
Costa Rica
Panama
Kolumbien
Der Autor
 
Nico Amann berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.