Abenteuer Around the World

Reisezeit: August 2011 - August 2012  |  von Nico Amann

Mexiko: Merida

Die Kirche am Zocalo von Merida!

Die Kirche am Zocalo von Merida!

Frueh morgens gings dann mit dem Bus weiter nach Merida. Hatte leider nur einen vollen Tag hier eingeplant und somit war Turbosightseeing angesagt.
Doch dann hatte ich wieder mal Glueck! Ein kleiner Mexikaner, Geschichte Student, hat mich angesprochen und mir einfach mal spontan die Stadt gezeigt. Pedro fuehrte mich dann in ein Schmuckgeschaeft mit versch. Steinen und erzaehlte mir alles ueber die Energie der Steine . Musst direkt an die Kieselsteine im Wasser von Tante Marianne denken .
Merida ist wahrscheinlich eine der schoensten Staedte die ich bisher gesehen habe, nur war es einfach unertraeglich heiss hier. Daher schlafen die meisten Leute hier auch in Haengematten.

Abends besuchte ich dann die Freundin von German - Karla, die dann kurzfristig eine Bierparty mit ihren Freunden organisiert hat. War dann auch noch ein sehr cooler Abend .

Rathaus am Zocalo bei Nacht...

Rathaus am Zocalo bei Nacht...

Am Tage...

Am Tage...

Zocalo...

Zocalo...

Leider nur ein sehr schlechtes Bild von meinem amigo Pedro!

Leider nur ein sehr schlechtes Bild von meinem amigo Pedro!

© Nico Amann, 2011
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Mexiko Merida
Die Reise
 
Worum geht's?:
Hola Amigos, mittlerweile bin ich nun schon 10 Wochen unterwegs und habe so einiges erlebt. Da ich immer auf einen schlechten Tag gewartet habe, um meinen Reisebericht zu schreiben, kam ich nie dazu - denn es gab bis jetzt keinen schlechten :-). Daher muss ich nun einen guten opfern... Nochmals zur Erinnerung der Plan lautet: USA - Mexiko nach Kolumbien mit dem Bus mit 2 monatigem Stop in Nicaragua zum Arbeiten- Los Angeles - Fidschis - Neuseeland - Australien - open End! Alles in einem Jahr..
Details:
Aufbruch: 16.08.2011
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: 16.08.2012
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Mexiko
Belize
Guatemala
El Salvador
Nicaragua
Costa Rica
Panama
Kolumbien
Der Autor
 
Nico Amann berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.