Sperrt die Schoko weg, jetzt komm ich!!! *;o)

Reisezeit: September - November 2007  |  von Ulrike Riebl

Bilanz 1. Monat

Ein ganzer Monat is schon um, das glaubt man gar nicht, ist schon schnell vergangen!!

Bin am Freitag ja dann heim geflogen, hab mich schon total gefreut auf Max und die Katzen!

Max musste Rucksack packen für Thailand, glaub der Baghira wollte auch mitfliegen! *;o)

Max musste Rucksack packen für Thailand, glaub der Baghira wollte auch mitfliegen! *;o)

Waren am Samstag mit Georg+Nora mit der Mama ihr Geburtstagsessen nachholen!! Außerdem musste ich mir ihre renovierte Wohnung anschauen, ist wirklich sehr schön geworden, hätt mir gar nicht gedacht das man aus dieser alten dunklen Wohnung sowas schönes gemütliches machen kann!!

Georg+Nora

Georg+Nora

Max+ich

Max+ich

Am Abend hat mich Max überrascht, er hat in einem Lokal wo ich schon lange hin will einen Tisch reserviert! Wobei Tisch ist nicht ganz richtig, man isst dort im liegen und hat ein Bett!
Wens interessiert: http://www.phoenix-club.com/
Man wird gleich mal etwas schrill von "Bob" begrüßt, ihr seht ihn am nachfolgenden Bild *;o)

Das ist Bob!

Das ist Bob!

Wir in unserem Bett

Wir in unserem Bett

Man wird während des 5 Gänge Menüs auch unterhalten, es gab einen Zauberer und hier seht ihr die Musikeinlage!

Man wird während des 5 Gänge Menüs auch unterhalten, es gab einen Zauberer und hier seht ihr die Musikeinlage!

Nach unserem tollen Abend mussten wir trotzdem noch kurz in die Stadt fahren, weil Max ist ja am Sonntag auch geflogen und da wollten die "Reisebegleiter" noch Abschied von Wien feiern.

Ob ich ihn mit denen wirklich hätte fahren lassen sollen? *g*

Ob ich ihn mit denen wirklich hätte fahren lassen sollen? *g*

Am Sonntag haben wir dann unsere Katzen samt Zubehör zur Dagmar übersiedelt. Hat eigentlich alles besser geklappt als erwartet, Balu hat gleich mal die Wohnung erkundet (wie erwartet) und sogar Baghira hat sich nach ein paar Minuten aus der Transportbox getraut und ist mutig durch die Wohnung gelaufen!!
Max' Flug ist dann um 11 gegangen (mittlerweile ist er schon gut gelandet) und ich durfte bei Dagmar schlafen, damit ich in der leeren Wohnung nicht so allein bin und auch als Unterstützung für die Katzen bei ihrer ersten Nacht in der fremden Wohnung!

Dagmar+Baghira

Dagmar+Baghira

An dieser Stelle ein riesiges DANKESCHÖN an Dagmar, du kannst dir gar nicht vorstellen wieviel uns das hilft das du die Katzen nimmst und einen besseren Platz hätt ich mir sowieso nicht vorstellen können für die zwei!!
(aber zurück will ich sie schon wieder gell, auch den Baghira! *;o))
DANKE nochmal!!!

© Ulrike Riebl, 2006
Du bist hier : Startseite Europa Belgien Bilanz 1. Monat
Die Reise
 
Worum geht's?:
Endlich hab ichs geschafft: Auslandspraktikum!! Brüssel wäre zwar nicht Wunschziel gewesen, aber ist auf jeden Fall eine Erfahrung und wer weiß, vielleicht ist die Stadt toller als erwartet?? (es soll ja ganz gute Schoko dort geben *;o))
Details:
Aufbruch: 01.09.2007
Dauer: 13 Wochen
Heimkehr: 30.11.2007
Reiseziele: Belgien
Frankreich
Niederlande
Der Autor
 
Ulrike Riebl berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors