Sperrt die Schoko weg, jetzt komm ich!!! *;o)

Reisezeit: September - November 2007  |  von Ulrike Riebl

I am from Austria

So, hab endlich die Fotos vom Marathon von Maria bekommen!!!

Ulli in Action (ich war so schnell, das hat der Fotoapparat gar nicht schön fotografieren können *;o))

Ulli in Action (ich war so schnell, das hat der Fotoapparat gar nicht schön fotografieren können *;o))

Maria+Simi mit ihrem tollen Plakat! DANKE!!

Maria+Simi mit ihrem tollen Plakat! DANKE!!

So, und diese Woche hab ich ein Rätsel für euch!! Neben den Türen von den alten belgischen Häusern gibts immer ein Loch, manchmal ganz schlicht, manchmal schön verziert, manchmal mit Bügel...aber es ist immer da! Wozu ist das gut? Wers richtig errät bekommt eine Postkarte! *;o)

Und man kann echt 100x über den Grande Place gehn, man findet immer noch was neues *;o) Da gibts eine Statue, von einem Mann der versucht hat einmal die Stadt zu retten, und dabei umgekommen ist. Und wenn man den Arm der Statue streichelt soll das angeblich Glück bringen! Naja, probieren kann mans ja! *;o)

Kathi, Thomas und Claudia im Old Oak (Pub wo Freitags immer Live-Musik ist, sehr nett!)

Kathi, Thomas und Claudia im Old Oak (Pub wo Freitags immer Live-Musik ist, sehr nett!)

Am Freitag war ja Nationalfeiertag und wir hatten frei!!! Mein Chef stellt es den österreichischen Praktikanten frei ob sie kommen oder nicht, ich hab eh gemeint das das gefährlich ist, weil ja dann keiner kommt..."damit rechnet er" hat er gemeint! Na dann...am Abend waren wir alle auf dem Empfang vom österreichischen Botschafter, war ganz nett, mit Sauerkraut, Würstel und Nationalhymne singen, alles inklusive!!

Samstag war dann auch sehr österreichisch!! Der Tourismusverband Österreich hat ein Event in Antwerpen organisiert, "Snowcity". In Belgien schneits so gut wie nie, also haben sie dort Schnee hingeschafft, es gab dann einen Hügel (so 2 Meter zu fahren *;o)), aber mit einer Snowboardrail, also richtig cool! Und für die Kinder so ein Skicarousel, wo sie im Kreis fahren konnten. Und einen Snowboardsimulator, das war ja überhaupt das blödeste, aber ganz lustig zum zuschauen!
Was super war, waren die ganzen Österreicher hinter den Standln, da hats immer gheißen: "Und Mädls, wo seits ihr her? Aaaah, super, wollts an Schnaps?" *;o) Und das um 1 am Nachmittag...naja, Gott sei Dank hats auch gratis Käsnockerl und Kaiserschmarrn geben!!

Coole Kronen oder? Der in der Mitte hat sie uns aufgesetzt, und das wird das neue Werbeplakat fürn Hochkönig *;o)

Coole Kronen oder? Der in der Mitte hat sie uns aufgesetzt, und das wird das neue Werbeplakat fürn Hochkönig *;o)

Echter Tiroler Kaiserschmarrn!

Echter Tiroler Kaiserschmarrn!

Wir waren aber nciht nur Schnaps trinken, sondern auch beim Rubenshaus, in dem Rubens fast 30 Jahre seines Lebens verbracht hat. Und dann nochmal im Modemuseum, die anderen hatten es noch nicht gesehen und es wars wert noch ein zweites Mal anzuschaun!

Rubenshaus

Rubenshaus

Und am Sonntag (heute) in aller Frühe bin ich nach Wien geflogen...Max kommt nämlich morgen früh von Thailand zurück und ich überrasch ihn am Flughafen! Freu mich schon total, bin gespannt was er sagt!! Mehr dazu nächste Woche...

© Ulrike Riebl, 2006
Du bist hier : Startseite Europa Belgien I am from Austria
Die Reise
 
Worum geht's?:
Endlich hab ichs geschafft: Auslandspraktikum!! Brüssel wäre zwar nicht Wunschziel gewesen, aber ist auf jeden Fall eine Erfahrung und wer weiß, vielleicht ist die Stadt toller als erwartet?? (es soll ja ganz gute Schoko dort geben *;o))
Details:
Aufbruch: 01.09.2007
Dauer: 13 Wochen
Heimkehr: 30.11.2007
Reiseziele: Belgien
Frankreich
Niederlande
Der Autor
 
Ulrike Riebl berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors