Einmal um die Welt

Reisezeit: Januar - Mai 2017  |  von Familie L.

Reisevorbereitung: Flüge und Hotels

Flüge, Womo, und Auto

Zuerst sind wir über die Seite der Star Alliance gestolpert und haben da unsere ersten Routenpläne erstellt. Ich habe gerade noch eine Planung von Juli 2015 gefunden. Damals sollte es über Dubai, Bangkok, Sydney Auckland, Fiji, zurück nach NZ, nach San Francisco, Orlando, NY zurück nach Frankfurt gehen,
geschätzter Preis damals 9.177€ (3 Pers.).
Da wir bei einer vergangenen Reise sehr gute Erfahrungen mit einem Reisebüro gemacht hatten, sind wir mit unserem Plan vor ca. einem Jahr wieder ins Reisebüro. An dieser Stelle auch einen ganz herzlichen Dank an Frau Lucht, die uns mit viel Engagement die Flüge für ca. 7.100€ beschafft hat. Zwar haben wir 100% Stornierungskosten, aber ohne Versicherung sollte man so eine Reise nicht antreten.

Das Wohnmobil für Neuseeland haben wir über Wendekreisen (https://www.wendekreisen.co.nz/deutsch/) gebucht. Besonders gefallen hat uns, dass wir alles in Deutsch machen konnten (vertragsicheres Englisch ist nicht unsere Stärke) und dass wir umgehend Rückmeldung auf unsere Anfragen bekommen haben. Leider waren wir hier ein bisschen zu spät dran (06/2016) und unser auserwählter Camper war schon vergriffen.

Für die Westküste Amerikas wollen wir uns ein Mietwagen nehmen.
Leider haben wir auch zu lange gewartet und mit sinkendem Euro werden die Autos immer teurer. So wie es aussieht, werden wir in den nächsten Tagen über germanwho (http://www.germanwho.com) ein Fahrzeug mieten.

Hotels

Ein Großteil der Hotels haben wir über booking.com gebucht.
Da die meisten Hotels eine kurzfristige Stornierung anbieten und die entsprechenden Kosten nicht die Prämie der Reiseversicherung in die Höhe treiben. Ein weiterer Vorteil war für uns, dass man schon sehr frühzeitig buchen kann.
Für Sydney, Christchurch und New York haben wir bei airbnb etwas gefunden und wir sind schon sehr gespannt wie es wird. Diese Art der Übernachtung ist für uns absolutes Neuland.

Update 10.01.17
Nun haben wir auch unsere Unterkunft auf Moorea fest. Ebenfalls über airbnb haben wir bei Caroline ein wunderschönes Haus mit Pool gefunden. Nachdem uns die Vermieterin sogar angeboten hat vom Hafen abzuholen und mit uns zum Supermarkt zu fahren, haben wir gebucht. Das zufällig der wohl beste Burgerladen der Insel nur 1 Min. vom Haus entfernt liegt, hatte keinen Einfluss auf unsere Entscheidung

© Familie L., 2017
Du bist hier : Startseite Asien Vereinigte Arabische Emirate Flüge und Hotels
Die Reise
 
Worum geht's?:
Hiermit könnt Ihr uns auf unserer Reise folgen
Details:
Aufbruch: 29.01.2017
Dauer: 3 Monate
Heimkehr: 12.05.2017
Reiseziele: Vereinigte Arabische Emirate
Thailand
Australien
Neuseeland
Französisch Polynesien
Vereinigte Staaten
Deutschland
Der Autor
 
Familie L. berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors