Mit der TransSib von Peking nach Moskau

Reisezeit: Juli / August 2018  |  von Herbert S.

Novosibirsk: Novosibirsk - Stadtrundfahrt

Gegen 10.30 Uhr holen wir dann die Duschergruppe ab und fahren die Hauptstasse entlang und machen einen Fotostopp am Leninplatz, wo neben einem überlebensgroßen Lenin noch fünf weitere Statuen stehen.

Philharmonie - verwandt mit der 'schwangeren Auster' in Berlin ?

Philharmonie - verwandt mit der 'schwangeren Auster' in Berlin ?

Theater

Theater

Leninplatz mit Opernhaus

Leninplatz mit Opernhaus

Auf dem riesigen Leninplatz ist heute das Staatliche Theater für Oper und Ballett das markanteste Wahrzeichen der Hauptstadt Sibiriens. Mit dem Bau des sibirischen Bol'soj- wurde noch in den 1930er Jahren begonnen. Die erste Premiere fand aber erst 1945 statt, denn während des Zweiten Weltkrieges diente das weitgehend fertiggestellte Gebäude zur Aufbewahrung aus Moskau ausgelagerter Kunstschatze, zum Beispiel aus der berühmten Tret'jakov-Galerie. Die Kuppel beeindruckt mit einer Hohe von 35 Metern und einer Spannweite von 60 Metern. Es ist das größte Theatergebäude Russlands und für Oper und Ballett eine erstklassige Adresse
aus: Transsib-Handbuch

Opernhaus

Opernhaus

Kunst im park

Kunst im park

Heimatkundemuseum

Heimatkundemuseum

Die ursprünglich 1915 zu Ehren der Romanov-Dynastie gebaute Kapelle wurde zum 100-jährigen Stadtjubiläum originalgetreu wiederhergerichtet. Das Original war in den 1930er Jahren durch ein Stalindenkmal ersetzt worden, das dann in den 1950er Jahren wieder abgerissen wurde. Angeblich soll hier der geographisch vermessene Mittelpunkt Russlands liegen.
aus: Transsib-Handbuch

© Herbert S., 2018
Du bist hier : Startseite Asien Russland Novosibirsk - Stadtrundfahrt
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eigentlich schwärmen alle, die die Reise schon gemacht haben, davon. Nun wollen wir es auch erleben. Ich habe das Live-Protokoll mit wenigen Bildern inzwischen zu Hause mit weiteren Berichten und vielen Bildern aus drei Kameras ergänzt..
Details:
Aufbruch: 25.07.2018
Dauer: 17 Tage
Heimkehr: 10.08.2018
Reiseziele: China
Russland / Russische Föderation
Mongolei
Der Autor
 
Herbert S. berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Herbert sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors