Mit der TransSib von Peking nach Moskau

Reisezeit: Juli / August 2018  |  von Herbert S.

Moskau

Moskau hat neun Bahnhöfe: Am Platz der drei Bahnhöfe liegen der Smolensker, Jaroslavler und der Kazaner Bahnhof.
Da unser Zug über Kazan gefahren ist, erreichen wir den kazanischen Bahnhof - wieder pünktlich - um 12.35 Uhr. Da wir im drittletzten Wagen gewohnt haben, ist der Weg zur eigentlichen Bahnhofshalle und zum Bus recht weit und wir müssen auf unsere Nachzügler warten. Evgenia achtet sehr darauf, dass die Gepäckträger auch alle unsere Koffer zum Bus bringen.

Dort steigt Ludmilla als lokale Reiseleiterin zu, sie bringt uns zunächst am Kinderkaufhaus vorbei in die ul. Nikolskaya - eine Straße, die über und über mit LED-‚Knäueln‘ behängt - zum Roten Platz führt. In dieser Straße ist zuerst einmal Mittagspause angesagt, vermutlich sind die meisten eher auf den Kreml ausgerichtet, aber es gibt schon traditioneller Weise zunächst einen Salat, dann wie gehabt eine Suppe und, danach ein Hauptgericht, das wir ausfallen lassen, und auch den kleinen Nachtisch verschmähen wir.
Etwas neidisch schaue ich auf die Auslagen der benachbarten Lokale, wo sensationelle King Crab Legs verführerisch drapiert sind.

der erste Blick auf den russischen 'Zuckerbäckerstil'

der erste Blick auf den russischen 'Zuckerbäckerstil'

w' der welt größtes Kinderspielzeug-Kaufhaus

w' der welt größtes Kinderspielzeug-Kaufhaus

Nikolskaya Strasse

Nikolskaya Strasse

hier finde ich meine 'Lieblingstiere' - Kings Crab

hier finde ich meine 'Lieblingstiere' - Kings Crab

an der Post vorbei geht es dann zum Roten Platz

an der Post vorbei geht es dann zum Roten Platz

© Herbert S., 2018
Du bist hier : Startseite Asien Russland Moskau
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eigentlich schwärmen alle, die die Reise schon gemacht haben, davon. Nun wollen wir es auch erleben. Ich habe das Live-Protokoll mit wenigen Bildern inzwischen zu Hause mit weiteren Berichten und vielen Bildern aus drei Kameras ergänzt..
Details:
Aufbruch: 25.07.2018
Dauer: 17 Tage
Heimkehr: 10.08.2018
Reiseziele: China
Russland / Russische Föderation
Mongolei
Der Autor
 
Herbert S. berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Herbert sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors