Mit der TransSib von Peking nach Moskau

Reisezeit: Juli / August 2018  |  von Herbert S.

Moskau: Moskau - Nachtrundfahrt

Allmählich wird es dann Zeit, zum Hotel ‚Goldener Ring‘ zu fahren, um einzuchecken. Vom Zimmer im 14. Stock haben eine tolle Aussicht auf ein altes Hochhaus im Zuckerbäckerstil und auch auf die neue moderne Skyline von Moskau. Während des Abendessens im 22. Stock geht die Sonne spektakulär unter.

Um 21.00 Uhr beginnt die Stadtrundfahrt by Night

Stop an der Lomonossow-Universität - von der Höhe hat man einen tollen Überblick über die Stadt.

Lomonossow-Universität

Lomonossow-Universität

Dann geht es nochmals an Roten Platz. Meine Frau Ulrike bleibt am Ende wegen Erschöpfung beim letzten Stop im Bus – wir haben mal wieder seit Mittag 15000 Schritte getan.

Kurz vor Mitternacht ist dann Nachtruhe angesagt.

© Herbert S., 2018
Du bist hier : Startseite Asien Russland Moskau - Nachtrundfahrt
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eigentlich schwärmen alle, die die Reise schon gemacht haben, davon. Nun wollen wir es auch erleben. Ich habe das Live-Protokoll mit wenigen Bildern inzwischen zu Hause mit weiteren Berichten und vielen Bildern aus drei Kameras ergänzt..
Details:
Aufbruch: 25.07.2018
Dauer: 17 Tage
Heimkehr: 10.08.2018
Reiseziele: China
Russland / Russische Föderation
Mongolei
Der Autor
 
Herbert S. berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Herbert sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors